• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Wichtel Nick

Ein wunderschön sanft und weich gestaltetes Pappbilderbuch für die ganz Kleinen: Nick, der Waldwichtel, ist ein fröhlicher, immer gut gelaunter Bursche, der gern herumstreift und mit den Naturkräften auf vertrautem Fuß lebt. Das Rotkehlchen, die kleine Spinne und der Zaunkönig zählen zu seinen Freunden, die er in Wald und Flur trifft. Stimmungsvoll und zugleich ganz schlicht und angenehm entspannt für das betrachtende Auge sind die einzelnen Bilder gestaltet - das fallende Herbstlaub, der rieselnde Schnee oder die Sternennacht, deren Licht der kleine Wichtel Nick schließlich heimträgt.

Lautmalerisch und rhythmisch untermalt sind die kindgerechten, sanften Bilder von den einprägsamen Versen der bekannten Märchenerzählerin und Schriftstellerin Arnica Esterl. Der pädagogische Wert dieses Bilderbuches für Kinder ab etwa zwei Jahren liegt - neben der altersgerechten Illustration - vor allem in der Sprachgestaltung, die sich wohltuend auf die kindliche Sprachentwicklung auswirken. Denn insbesondere kleine Kinder lieben gereimte und rhythmische Verse und deren häufige Wiederholung, um so spielerisch in die Sprache hineinzuwachsen.


11,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / 12,30 € (A)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager Nicht auf Lager

Versandkostenfrei
Verlag

Urachhaus

Auflage

2. Auflage 2013

Einband

Pappbilderbuch

Seitenzahl

16

Maße

24 x 18 cm

Gewicht

280 g

Artikelnummer

2002_VUR_978-3-8251-7739-3

Arnica Esterl, in Den Haag geboren, ist neben ihrer Tätigkeit als Übersetzerin und Schriftstellerin vor allem als Märchenerzählerin bekannt. Ihre Hingabe und Leidenschaft gilt dem lebendigen Erzählen - besonders dem Erzählen von Märchen für Kinder. Neben bedeutenden Publikationen engagiert sich Arnica Esterl in der Europäischen Märchengesellschaft sowie im Stuttgarter Märchenkreis in ihrer Wahlheimat.

Die Illustratorin Admar Kwant wurde im niederländischen Zaandam geboren. Vor ihrer künstlerischen Ausbildung arbeitete sie als Grundschullehrerin. Die Natur und das Familienleben inspirieren sie beim Malen und Zeichnen.

Das Verlagshaus Urachhaus wurde am 23. Januar 1925 in Stuttgart gegründet. Benannt ist es nach der Urachstraße, wo der Verlag bis Mitte der 1990er Jahre - als es zu einem Zusammenschluss mit dem Verlag Freies Geistesleben kam - seinen Sitz hatte. Heute sind beide Verlagshäuser, deren Programme unabhängig voneinander geführt werden, in der Landhausstraße in Stuttgart zu finden. Seit den 1960er Jahren weitete der Urachhaus Verlag sein Literatur- und Ratgeber-Programm immer mehr auf verschiedenste Lebensgebiete aus - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.