• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Steht im Wald ein kleines Haus

von Jutta Bauer

Steht im Wald ein kleines Haus,
schaut ein Reh zum Fenster raus.
Kommt ein Häschen angerannt,
klopfet an die Wand.
Hilfe, Hilfe, große Not!
Bald schießt mich der Jäger tot!
Häschen, Häschen, komm herein,
reich mir deine Hand!

Kaffee, Kuchen und heimelige, gesellige Gemütlichkeit statt Angst, Hunger und Schießgewehr! Ein wunderschön, kindgerecht illustriertes Kinderbuch, in dem der Text des altbekannten Volksliedes - von der Buchautorin Jutta Bauer ergänzt um zwei weitere Strophen - liebevoll in Bildform gebracht wurde. Hier im kleinen Waldhaus finden alle Hilfesuchenden – trotz anfänglicher Skepsis – Aufnahme, spielen Karten und essen gemeinsam Kuchen. Ein herzerwärmendes Pappbilderbuch um Gastfreundschaft, Toleranz und Hilfsbereitschaft, in dem sich Hase, Fuchs und Jäger die Hand reichen – und das Schießgewehr draußen vor der Tür bleibt.

Der gereimte, rhythmische Text des Liedchens, weckt bei kleinen Kindern die Freude am Klang der Sprache. So wird sanft die Sprachentwicklung über die Melodie gefördert und unterstützt das Hineinwachsen in die Sprache.

9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / 10,30 € (A)

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / 10,30 € (A)
VersandkostenfreiAusgezeichnetIn Deutschland hergestellt
Verlag

Moritz

Auflage

3. Auflage 2015

Einband

Pappbilderbuch

Seitenzahl

36

Maße

17,0 x 17,0 cm

Gewicht

320 g

Artikelnummer

1884_VMO_978-3-89565-247-9

Auszeichnung:
BÜCHERBÜFFETpreis, Preisträger 2012 Kinderbuch, Platz 3

Jutta Bauer, geboren 1955, ist bekennende Hamburgerin. Dort studierte sie Illustration, dort arbeitet sie. Wenn sie nicht in ihrem Atelier im Goldbekhof ist, unterrichtet sie möglicherweise Studenten in Weimar, hält Workshops in Reykjavik oder Lima ab oder nimmt Preise entgegen, so zuletzt die internationale Hans-Christian-Andersen-Medaille.

Der Moritz Verlag ist ein vergleichsweise junger Zeitgenosse - vergleicht man ihn mit dem Gros der alteingesessenen, deutschsprachigen Verlage. Er wurde 1994 gegründet - damals mit 14 Titeln, die allesamt aus dem Französischen übersetzt wurden. Der Moritz Verlag ist ein reiner Bilderbuchverlag. Und es ist der große Verdienst des Moritz Verlages, Kinderbücher mit großartigen, außergewöhnlichen und sehr künstlerischen Illustrationen aus aller Welt vorzustellen. Die Bilder sind eindrucksvoll, individuell wie ihre Illustratoren. Und die Geschichten haben teilweise fast eine philosophische Grundmelodie, die die wunderschönen Bilderbucherzählungen harmonisch untermalen. Hier darf man wahrlich viel Freude beim Entdecken wünschen!