• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Schadstofffreies Spielzeug

schadstofffreies_Spielzeug_oekotest_sehr-gut

Wenn sich die Geburt unserer Kinder ankündigt, wenn sie zur Welt kommen und aufwachsen, dann verspüren wir nur einen Wunsch: wir wollen sie behutsam schützen und hüllen, Ihnen ein sicheres Gefühl von Geborgenheit und Wohlbefinden vermitteln, wir wollen ihnen viel Freude mit auf den Weg geben und Sie in ihrer individuellen Entwicklung fördern und sanft unterstützen. 

Ausgesuchtes, gutes Spielzeug sowie kuschelige, unbedenkliche Babytextilien sind dabei ein wichtiger Bestandteil. Bedauerlicherweise tut man seinen Kindern mit vielen Spielzeugen und Babytextilien nichts Gutes. Krebserregende, erbgutverändernde und fortpflanzungsschädigende Chemikalien, Schwermetalle, giftige Farbstoffe, Phthalate und andere Plastik-Weichmacher, Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe und vieles mehr findet sich in Spielzeugen – auch schon in denen für die ganz Kleinen, die noch viel empfindlicher und sensibler auf Chemikalien reagieren als Erwachsene.

Immer wieder zeigen Tests, dass sich trotz der gesetzlichen Bestimmungen erhöhte Werte in Spielzeug finden. Jedes Spielzeug muss laut Gesetzgeber mit der CE-Kennung ausgezeichnet werden, die die Einhaltung der EU-Richtlinie für Kinderspielzeug deklariert. Allerdings ist der Hersteller selbst für die Anbringung der Kennzeichnung verantwortlich, das Produkt wird nicht noch einmal von einer unabhängigen Stelle auf die Einhaltung der Grenzwerte überprüft. Wie aber können sich Eltern, Großeltern, Familienmitglieder und Freunde sicher sein, dass ein Spielzeug wirklich unbedenklich ist, wenn sie es kaufen?

Wir haben uns bei Echtkind dem Thema „schadstofffreies Kinderspielzeug“ von vielen verschiedenen Seiten her genähert. Dabei haben wir intensiv recherchiert, Testergebnisse und Laborprüfberichte zusammengetragen, Normen und Richtlinien ausgewertet sowie alle relevanten Prüf- und Auszeichnungssiegel auf Ihre Vorgehensweisen hin untersucht. In diesem Zuge konnten wir – vielfach auch in sehr guter Kooperation mit den von uns ausgewählten Herstellern – die Auswahlkriterien definieren, anhand derer wir gutes Kinderspielzeug auswählen und ins Echtkind-Sortiment aufnehmen.

Eine gute Möglichkeit bei der Suche nach wertigem, unbedenklichem Kinderspielzeug ist sicherlich die Orientierung an seriösen, unabhängigen Siegeln, die vergeben werden, wenn Spielzeug unter bestimmten Kriterien getestet wird.

So zum Beispiel auf Schadstoffe (Ökotest, TÜV Tox Proof, Ökotex/ textiles Vertrauen, Spiel Gut), pädagogische Wertigkeit und Anwendbarkeit  (Spiel Gut, Ökotest) sowie Siegel, die über Herkunft und Verarbeitung der Rohmaterialien Auskunft geben, v.a. für Textilien (Bio-Zertifizierungen kbA und kbT, GOTS, IVN Best). Aufgrund der Tatsache, dass uns als Eltern Testergebnisse, Siegel und Zertifizierungen einen guten, verlässlichen Hinweis auf die getesteten Faktoren geben, haben wir besiegelten Produkten bei der Auswahl des Echtkind-Sortiments eine wichtige Bedeutung eingeräumt.

Das Material ist für uns das wichtigste Kriterium bei der Auswahl unseres Sortiments. Wir gehen davon aus, dass es die einfachen, natürlichen Dinge sind, die für unsere kleinen Kinder am besten geeignet und unbedenklich sind: Tüchlein, Decken und Nuckelpüppchen aus kontrolliert biologischen Fasern wie Baumwolle, Seide und Wolle. Holzautos, die nur mit pflanzlichen Ölen, unbedenklichen Farben oder Lasuren behandelt wurden. Puppen aus schadstoffgeprüftem Stoff mit angedeuteten Gesichtchen, die dem Kind eine ganze Welt von Gefühlen widerspiegeln können. Holzgreiflinge, die dem Säugling ganz neue haptische Erfahrungen schenken.

Aus diesem Grund haben wir uns bei der Auswahl unseres Holzspielzeugs bei Echtkind darauf konzentriert, dass unsere Produkte mit natürlichen Ölen (z.B. Leinöl), Wachsen (z.B. Bienenwachs) oder mit natürlichen, unbedenklichen Farben (nach EN 71 zertifiziert) behandelt sind. Die meisten Produkte aus Baumwolle oder Wolle tragen Gütesiegel – das von uns geforderte Minimum für Kuschelspielzeuge war das Ökotex 100 Siegel, Standard ist ein Bio-Zertifikat (IVN Best, GOTS, kbA = kontrolliert biologischer Anbau, kbT = kontrolliert biologische Tierhaltung). Zudem werden viele unserer Produkte in Deutschland hergestellt - teilweise sogar aus regionalen Rohstoffen.

Was bestimmte, bedenkliche Materialien betrifft, so haben wir diese kategorisch aus dem Echtkind Sortiment ausgeschlossen. So sind wir zum Beispiel dem Arbeitsausschuss Kinderspiel + Spielzeug e.V., der das renommierte "Spiel Gut“-Siegel verleiht, gefolgt, und haben PVC-haltiges Spielzeug wegen der enthaltenen Weichmacher und der umweltschädlichen Inhaltsstoffe nicht mit ins Sortiment aufgenommen. Dies war nicht ganz einfach, vor allem als es zum Thema Puppen und Bälle kam.

Insgesamt haben wir das Thema Plastikspielzeug infrage gestellt und immer wieder aufs Neue diskutiert. Plastik ist nach unserer Auffassung nicht grundsätzlich zu verdammen und in vielen Situationen auch einfach praktischer. Bei der Auswahl unseres Plastikspielzeugs haben wir uns auf speziell schadstoffgeprüfte Produkte konzentriert und auf Produkte die kein PVC, BPA, PAK oder Phthalate (gem. 2009/48/EG) enthalten. Wir haben versucht, etwas für unterschiedliche Geschmäcker und Anforderungen zu finden und haben daher sowohl Sandspielzeuge aus Holz und Metall im Sortiment wie auch Sandspielzeug aus Plastik. Die Sandspielzeuge wie auch die Baustellenfahrzeuge aus Plastik sind in Deutschland oder Tschechien hergestellt und teilweise vom TÜV schadstoffgeprüft.

In vielen Fällen gelingt es uns auch, einfach gute Alternativen zu Plastikprodukten zu finden. Beispiele sind etwa die schönen Brotboxen und Trinkflaschen aus hochwertigem Edelstahl, Kinderzahnbürsten aus Bambusholz, Segelschifflein aus Fichtenholz für die Badewanne oder unser wunderbarer, handgenähter Babyball aus pflanzlich gegerbtem Leder.

Tatsächlich aber gibt es nach wie vor eine Reihe von Produkte, die wir nicht anbieten. Weil wir sie nicht gefunden haben bzw. wir noch nicht die richtige Ausführung gefunden haben, die uns in Design, Material und Verarbeitung gefällt und in unser Echtkind-Konzept passt. Hier hoffen wir auf Kunden und Besucher unserer Echtkindseite, die uns mit guten Hinweisen helfen unser Sortiment zu erweitern und kontinuierlich zu verbessern. 

Links

--> Artikel zu Testberichten im Echtkind-Blog