• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 3,90 €
    ab 60,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Bilderrahmen A6 oval hängend mit Postkarte
Postkartenrahmen mit seitlichem Schlitz für leichtes Wechseln der Karten

Postkartenwechselrahmen oval

Handgefertigter Postkarten-Wechselrahmen aus Erlenholz, oval, zum Aufhängen - ohne Kunstpostkarte

Wunderschöner, aus dem warmen Holz der Erle handgeschnitzter Bilderrahmen für Kunstpostkarten. In diesem besonderen Bilderrahmen dürfen stimmungsvolle, kindgerechte Kunstpostkarten zum Beispiel das Kinderzimmer, die Kindergarderobe oder ein anderes schönes Eckchen schmücken und dekorieren. Je nach Jahreszeit, Jahresfest oder Thema können die Postkarten ausgewechselt werden, so dass im Jahreslauf vertraute Motive wiederkehren bzw. sich abwechseln. Erfahrungsgemäß nehmen Kinder eine solche liebevolle Hinwendung und aufmerksame Begleitung durch das Jahr hindurch freudig wahr und entdecken es ganz schnell, wenn wieder ein neues Bildmotiv den schönen Rahmen für sie schmückt.

Wegen der ovalen Form des Bilderrahmens sollte man sich dafür Motive suchen, die sehr zentriert sind, weil die Ecken der Karten durch die Rundung des Rahmens verdeckt werden.
Beschreibung einblenden
29,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung:  sofort lieferbar¹

NaturproduktIn Deutschland hergestellt
Hersteller

Rahmenart

Maße

21 x 15,5 x 1,5 cm

Versandgewicht

119 g

Artikelnummer

1015569

"Der Rahmen gibt der stummen Poesie des Bildes Halt und Begrenzung. Er ergänzt das Dargestellte narrativ und trägt zum Gesamtkunstwerk durch seinen eigenen Ausdruck bei." (Rahmenart)

In liebevoller Handarbeit entstehen aus ökologischen Werkstoffen Bilderrahmen und andere kunsthandwerkliche Gegenstände in der kleinen, feinen Freiburger Werkstatt Rahmenart. Hinter Rahmenart stehen Sylvia und Eckhard Franke, die in der anthroposophischen Gedankenwelt beheimatet sind. Nach seiner Lehrtätigkeit an verschiedenen Waldorfschulen und heilpädagogischen Einrichtungen fing Eckhard Franke an, eigene schöne Dinge zu bauen und auf Kunsthandwerker-Märkten zu vertreiben. Das Leben in einer Künstlergemeinschaft am Bodensee und die Darstellungsform der Eurythmie verliehen seinem Schaffen wichtige Impulse. Nach und nach nahm Rahmenart Gestalt an. Heute werden viele kunstvoll gefertigte Bilderrahmen von der Werkstatt in die Welt hinausgesandt, um das Besondere und Wunderbare in jedem einzelnen Bild hervorzuheben und harmonisch zu unterstreichen.

Herstellerinfos einblenden