• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 3,90 €
    ab 60,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Peter Pan hübsch illustriert Buch im Leseschuber
Peter Pan Cover Leinengebunden
bunte Illustration aus peter Pan  Diogenes Verlag
Leseauszug aus Peter Pan

Peter Pan

von James Matthew Barrie und Tatjana Hauptmann (Illustrationen)

Die bezaubernd schöne Diogenes-Ausgabe von "Peter Pan" im schönen Leseschuber ist ein wunderbar gearbeitetes Hausbuch für die Familienbibliothek und ein sehr besonderes Geschenk für Familien mit Kindern. Der nachtblaue Einband mit Goldprägung und die zarten, märchenhaft anmutenden Illustrationen von Tatjana Hauptmann machen den Klassiker zu einem opulenten Augenschmaus, der die Leserschaft in eine phantastische Welt mit Piraten, Meerjungfrauen und Feen eintauchen lässt. Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen wird, zieht noch mehr als hundert Jahre nach der Ersterscheinung von J. M. Barries beliebtem Werk die ganze Familie mit kleinen und großen Abenteurerinnen und Träumern ab vier Jahren in seinen Bann.

Es gibt Bücher, die nicht nur zum Lesen da sind, sondern als liebgewonnene Schätze gehegt werden. Bücher, die gerne andächtig durchgeblättert und bestaunt werden, deren Einband wunderbar in den Händen liegt und deren Seiten zart nach Papier und Phantasie duften. Solche Bücher gehören zu den schönsten Geschenken und erfreuen oft noch nach Generationen die ganze Familie. Zwischen vergilbten Seiten verbergen sich die Geschichten all derer, die sie gemeinsam gelesen haben.
Beschreibung einblenden
34,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 35,00 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

34,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 35,00 € (A)
VersandkostenfreiKlassikerIn Deutschland hergestellt
Verlag

Diogenes Verlag

Auflage

2016

Einband

Festeinband

Seitenzahl

208

Maße

22 × 27 cm

Versandgewicht

1,37 kg

Artikelnummer

3015592

Aus dem Englischen von Christiane Buchner und Martina Tichy.

1952 gründete Daniel Keel in Zürich den Diogenes Verlag. Inspiriert wurde der Name von jenem großen griechischen Philosophen und Lebenskünstler Diogenes von Sinope, der sich mit seiner asketischen und kosmopolitischen Einstellung über bestehende Grenzen hinwegsetzte. Über die Jahre sollte sich der Verlag zu einem der größten unabhängigen Belletristikverlage Europas entwickeln. Internationale Bestseller gehören ebenso zum Programm wie eine umfassende Klassikersammlung, Kunst- und Cartoonbände sowie Kinderbücher. Heute kann Diogenes auf etwa 5000 verschiedene Titel von mehr als 800 Schriftstellerinnen und Schriftstellern zurückblicken und bringt fortlaufend neue spannende und anspruchsvolle Literatur in die Welt.

Herstellerinfos einblenden