• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 3,90 €
    ab 60,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Janosch "Riesenparty für den Tiger" aus dem Beltz Verlag
Detail aus Janosch "Riesenparty für den Tiger"
Detail aus Janosch "Riesenparty für den Tiger"
Rückseite Cover Pappbilderbuch Janosch "Riesenparty für den Tiger"
Detail aus Janosch "Riesenparty für den Tiger"
Detail aus Janosch "Riesenparty für den Tiger"
Detail aus Janosch "Riesenparty für den Tiger"

Riesenparty für den Tiger

von Janosch

Der kleine Tiger hat Geburtstag und wünscht sich eine Feier! Alle sollen kommen: Tante Gans, Förster Grimmel, Günter Kastenfrosch, der riesengraue Elefant und viele andere mehr. Ein Korb voller Einladungsbriefe wird zum Briefkasten gebracht und eine schmackhafte Gemüsesuppe für die Gäste gekocht. Das gesellige Beisammensein nimmt seinen Lauf, es wird geredet, musiziert und Gänsewein getrunken. Da hat Günter Kastenfrosch einen ganz besonderen Einfall, der die Party unvergesslich machen soll... Janosch ist hier ein weiterer warmherziger Klassiker der Kinderliteratur gelungen, der sich in dieser Pappbilderbuch-Version an Kinder ab etwa 3 Jahren richtet.
Beschreibung einblenden
9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 10,30 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 10,30 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Beltz & Gelberg

Auflage

2021

Einband

Festeinband

Seitenzahl

34

Maße

14,8 x 18,5 x 2,1 cm

Versandgewicht

297 g

Artikelnummer

3016067

Janosch wurde 1931 als Horst Eckert im oberschlesischen Dorf Zaborze geboren. Sein über 100 Kinderbücher umfassendes Werk, das in 27 Sprachen übersetzt und mit vielen renommierten Preisen ausgezeichnet wurde, erzählt von Mut, von Freundschaft und von dem bescheidenen, einfachen Glück. Janosch selbst fand dieses Glück auf einer Insel zwischen Meer und Sonne - in seinem alten Haus auf Teneriffa döst er nach eigenen Angaben am liebsten in seiner Hängematte.

Die Anfänge der Beltz Verlagsgruppe sind im Jahr 1841 zu finden, als der junge Julius Beltz eine Buchdruckerei im thüringischen Langensalza gründete. Mit der Übernahme des Verlages Adolph Büchting, Nordhausen, stieg Beltz 1868 in das Verlagsgeschäft ein. Sechs Generationen haben das Familienunternehmen zu einem etablierten Verlag fortentwickelt, welcher eine breite Vielfalt an literarischen und künstlerisch hochwertigen Titeln in den Themenbereichen Kinder- und Jugendliteratur, Bildung und Erziehung, Weiterbildung, Pädagogik und Psychologie verlegt.

Herstellerinfos einblenden