• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer
Bettler von Ostheimer mit beweglichen Armen

Bettler

Handbemalte Holzfigur aus massivem, einheimischem Ahornholz

Sankt Martin ist sicherlich eines der schönsten und stimmungsvollsten Feste im Jahreslauf. Durch die Figur des Heiligen Martin wird eine Geschichte um Mitgefühl und Barmherzigkeit verlebendigt, die Kinder nicht nur fasziniert, sondern im Bild gleichfalls ein Verständnis und Mitempfinden ermöglicht. Mit den wunderschönen Ostheimer-Holzfiguren wird die Martinslegende sichtbar - etwa auf dem Jahreszeitentisch oder einfach an einem schönen Ort dekoriert - und die Geschichte kann nachgespielt werden. So wird die Figur des Sankt Martin als starkes, gutes Bild eingebettet in das Lichterfest, die Tradition der Laternenumzüge und all die schönen Brauchtümer und regionalen Gepflogenheiten, die rund um den 11. November mit Kindern gemeinsam begangen werden.
23,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager Nicht auf Lager

NaturproduktIn Deutschland hergestellt
Hersteller

Ostheimer

Maße

H: 11 cm

Gewicht

70 g

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 3 Jahren

Artikelnummer

1506_OST_37913

Kinder empfinden die Welt um sich herum als gut. Sie wollen bestaunen, entdecken und bewundern. Das mit ihren Augen Wahrgenommene erleben Sie im Spiel immer wieder neu und gestalten es in fantasievollen Spielewelten lebendig aus. Die Ostheimer Spielfiguren und Holztiere begleiten in ihrer natürlichen Haptik, der kindgerechten und bewussten Gestaltung und Bemalung das Spiel der Kinder für etliche Jahre - und werden in vielen Familien als "Schätze" auch an die kommenden Generationen weitergegeben.

Die hochwertigen, massiven und zeitlos schönen Holzfiguren von Ostheimer werden in Baden-Württemberg von Hand hergestellt: vom Aussägen des Holzes über das aufwendige und mehrfache Schleifen bis hin zur Bemalung und zum Ölen.

Bei der Fertigung der Ostheimer Holztiere und Holzfiguren wird vor allem auf die Materialien geachtet. Die Hölzer (Ahorn und Esche) stammen aus nachhaltiger, deutscher Forstwirtschaft. Sie werden mit ausgesuchten, transparenten Lasurfarben und biologischen Ölen (Walnuss-Leinöl) behandelt und bemalt, die die positiven, ursprünglichen Eigenschaften des schönen Werkstoffes bewahren und ihn für die Kinder im Spiel erfahrbar machen.

Hinweise zur Produktsicherheit:
Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr. Verschluckbare Kleinteile.