• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Möbel-Haus

Zusammensteckbares Möbel-Haus aus massivem Holz (17 Teile) - farbig lasiert oder natur geölt

Welches sind wohl die interessantesten Tätigkeiten für kleine Kinder? Natürlich die Dinge, die wir Erwachsenen im täglichen Leben tun. Zusammen mit ein paar kleinen Biegepüppchen und kindlicher Fantasie wird aus dem zusammensteckbaren Haus eine richtige kleine Puppenstube mit unterschiedlichen Möbeln zum Spielen: Tisch, Stühle, Bänke, eine Liege. Und das Beste daran ist, dass das kompakte Möbel-Haus schnell in eine kleine Tasche gesteckt und überallhin mitgenommen werden kann.

Die wunderschönen, klaren Wasser-Lasurfarben, durch die die Maserung des massiven Holzes hindurchscheint, machen aus dem Spielzeug zudem ein Objekt, das die kindlichen Sinne sanft anregt. Das Haus gibt es auch in einer nur geölten Natur-Version. Ein mobiles, wertiges und sehr schön gestaltetes Spielzeug, das auch als Steckspielzeug oder zum Bauen genutzt werden kann.

36,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

* Pflichtfelder

36,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Naturprodukt
Hersteller
Glückskäfer
Maße

Breite 22 cm, Tiefe 7 cm, Höhe 15 cm

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 10 Monaten

Material

Holz

Artikelnummer

615k_GLK_523264/5/6

Das Möbel-Haus ist ein Aufstell-Spielzeug, das auch "Kleine Welt"-Spielzeug genannt wird. Das kindliche Spiel wird gewissermaßen miniaturisiert. Im Kleinen können Kinder hier nachspielen, was sie im Familienalltag zu Hause erleben. Die einfachen Formen der Spielelemente lassen genügend Freiraum die eigene Fantasie und Kreativität auszuleben – so können die einzelnen Elemente durchaus verschiedene Aufgaben erfüllen.

Rollenspiele werden für Kinder ab etwa drei Jahren interessant. Zunächst genügt elementares Zubehör, z.B. Möbel, die im zentralen Familienleben vorkommen, wie etwa Bett, Tisch, Stuhl. Später kann man die Elemente erweitern. Im Rollenspiel wiederholen Kinder, was um sie herum geschieht. Auf diese Weise verarbeiten sie, was sie erlebt haben - Angenehmes und Unangenehmes. Das Wiederholen erfreulicher Ereignisse steigert das Vergnügen, Unangenehmes verliert seinen Schrecken. Da Kinder heute vielfältigen Sinneseindrücken ausgesetzt sind, kommt dem Rollenspiel eine besondere Bedeutung zu. Hier können Kinder Erlebnisse aus der Außenwelt verarbeiten und lernen Zusammenhänge verstehen und einzuordnen.

Hinweise zur Produktsicherheit:
Achtung! Nicht für Kinder unter 10 Monaten geeignet. Verletzungsgefahr im Rachenraum.