• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 3,90 €
    ab 60,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Kunstpostkarte "Rumpelstilzchen"

Märchen-Kunstpostkarte, illustriert von Heike Stinner

"Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß..." Rumpelstilzchen zählt wohl zu den beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm. Kinder früher und heute haben ihre Freude an dem eigenwilligen, aufbrausenden Männchen, das sich beim wilden Tanz ums Feuer verrät. Die fröhlich-bunte, stimmungsvolle wie kindgerechte Illustration macht die Kunstpostkarte zu einer schönen, liebevollen Dekoration für die Vorleseecke oder den märchenhaft geschmückten Jahreszeitentisch. Das Schmücken von wechselnden Motiven ist eine warme Geste und eine ganz besonders liebevolle Hinwendung zu unseren Kindern, die die wohltuenden Motive mit glänzenden, wachen Augen immer wieder neu entdecken dürfen.
Beschreibung einblenden
1,20 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung:  sofort lieferbar¹

In Deutschland hergestellt
Hersteller

Mellinger Verlag

Maße

10,5 x 14,8 cm

Versandgewicht

5 g

Artikelnummer

1015489

Waldorfpädagogische Kunstpostkarten werden von den sensiblen Künstlern – unabhängig von modischen Einflüssen - auf ein Wesenhaftes, Grundlegendes und zutiefst Kindgerechtes ausgerichtet. Und öffnen wir unser Herz und unsere Augen mit ernst gemeinter Neugier, so werden wir erkennen, wie wohltuend sich die schönen Motive in unserem täglichen Alltag auf unsere Kinder und uns auswirken können. Jahreszeitlich passende Motive auf dem Jahreszeitentisch, besondere Karten, die zur Feier der Jahresfeste in einem Postkartenhalter den Tisch schmücken, eine zum Wesen des Kindes passende, schön eingerahmte Karte für das Kinderzimmer oder über das Kinderbett oder ein herzlicher Gruß auf einer sorgsam ausgewählten Karte an einen lieben Menschen verschickt – in diesen kleinen Gesten liegt eine ernst gemeinte Hinwendung zum Menschen und den echten Bedürfnissen der Kinder, die sich wohltuend und gut auf uns alle auswirkt.

Der Mellinger Verlag ist ein kleiner, anthroposophischer Verlag in Stuttgart mit einer langen Geschichte. 1926 wurde er auf die Initiative von Dr. Julia Charlotte Mellinger hin begründet - damals noch unter dem Namen Waldorf-Spielzeug und Verlag GmbH. Getragen wurde der Verlag von dem Gedanken, die von Rudolf Steiner geprägten pädagogischen Impulse der Freien Waldorfschulen zu vermitteln und zu verbreiten. Schon in den 1930er Jahren wurde die Spielzeugherstellung vom Verlag getrennt. Heute steht der Mellinger Verlag für schöne Bilderbücher, Kunstkarten und -drucke, Kalender und Spiele. Ausgewählte Bücher über Spiritualität, Esoterik und Anthroposophie im Verlagsprogramm zeugen davon, dass der Verlag seine Wurzeln nie vergessen hat.

Herstellerinfos einblenden