• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Kugelgreifling, Naturhölzer

Greifling, aus Holzkugeln (ø 3cm), Ahorn-, Kirsch- und Buchenholz, nur mit Pflanzenöl behandelt

Einfach gutes Spielzeug - dieser Baby-Greifling ist ganz außergewöhnlich. Die griffigen, nur mit Leinöl behandelten Holzkugeln mit einem Durchmesser von drei Zentimetern sind an einem robusten Gummiband fest miteinander verbunden. Das Baby kann die Kugeln nach Belieben verschieben - über-, unter- und nebeneinander. Und später wird aus dem Greifling ein toller Handschmeichler, den auch größere Kinder und Erwachsene gerne in der Hand halten.

Die Kugeln selbst sind aus dreierlei Holzsorten gefertigt: heller, leichter Ahorn, markante, charaktervolle Buche und warme, träumerische Kirsche. So wird im Spiel mit dem Natur-Greifling auch die unterschiedliche Färbung und Maserung der Holzarten sanft erfahren, was auf eine wunderbar authentische Weise die Inanspruchnahme von Farben ersetzt.

Der natürliche Werkstoff Holz kann ungehindert "atmen" und von dem Kind erfahren werden. Der formschöne Baby-Greifling lädt alle Sinne zur Entdeckung ein und kann herrlich gedreht, beknabbert, betrachtet, verschoben, geschüttelt und geschmeckt werden.

Der Kugelgreifling mit Naturhölzern von Grimm's ist mit einem Pflanzenöl-Gemisch aus Leinöl, Olivenöl, Distelöl, Walnussöl und Sojaöl behandelt, dessen Hauptbestandteil Leinöl ist.
14,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

14,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
NaturproduktIn Deutschland hergestellt
Hersteller
Grimm's
Maße

Ø 3 cm (Kugeln), Ø Greifling 11 cm

Gewicht

140 g

Artikelnummer

1315_GRI_08132

Holzgreiflinge sind wunderbare erste Spielzeuge für Babys, denn Holz hat eine offene, raue Oberfläche, welche Feuchtigkeit bindet. Auf dieser trockenen Oberfläche können sich Bakterien nicht wie etwa auf Kunststoffspielzeug vermehren und verschwinden von selbst. Zudem haben viele Hölzer eine natürliche antibakterielle, keimabtötende Wirkung.

Der Umgang mit einem ganz natürlichen, unbehandelten Werkstoff ist nicht immer leicht nachzuvollziehen in unserer Welt, in der die Dinge einfach immer funktionieren müssen. Holz kann brechen, weil es zum Beispiel Astlöcher hat, die potenzielle Bruchstellen darstellen. Es kann aufquellen und rau werden, wenn es zu lange und zu intensiv der Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Aber Holzspielzeug kann auch wieder repariert, geleimt, mit feinem Sandpapier abgeschliffen und mit Lebensmittelölen wie Olivenöl und Leinöl neu behandelt werden. Als lebendiger Werkstoff erfüllt es den Wunsch nach Authentizität, Natürlichkeit und Unbedenklichkeit vieler Eltern, Großeltern und aller, die mit viel Sorgfalt das Spielzeug für Kinder auswählen. Pures Holzspielzeug ist ein kleines Abenteuer – und es bedeutet uns so viel Freude!