• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Ein Zwergentag

von Marianne Garff und Ute Gerstenmaier (Illustrationen)

Aus dem Zauberstift der beliebten Illustratorin Ute Gerstenmaier stammen die schönen, milden und kindgerechten Bilder. Darauf gibt es viel zu entdecken, das schon die Fantasie der Allerkleinsten beflügelt: Wichtel, Zwerge, Heinzelmann und Gnom, Hase und Schnecke - die kleine, meist unsichtbare Welt der Naturwesen und -geister erwacht zum Leben. Ein ganzer Zwergentag, vom Morgen bis zum Abend, birgt viele fröhliche Szenen und Überraschungen - und vermittelt zugleich ein stabilisierendes Gefühl für den Rhythmus des Tagesablaufes vom morgendlichen Aufstehen bis zum Abend.

Mit bezaubernden Versen von Marianne Garff, die die Entdeckung der Sprache für Kinder ab zwei Jahren ganz besonders stimulieren und sich durch Rhythmus und Reim wohltuend auf die kindliche Sprachentwicklung auswirken. Denn insbesondere kleine Kinder lieben gereimte und rhythmische Verslein und deren häufige Wiederholung, um so in die Sprache hineinzuwachsen.

6,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / 6,20 € (A)

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

6,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / 6,20 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Urachhaus

Auflage

7. Auflage 2015

Einband

Pappbilderbuch

Seitenzahl

12

Maße

14,2 x 16,0 cm

Gewicht

100 g

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 2 Jahren

Artikelnummer

1853_VUR_978-3-8251-7406-4

Das Verlagshaus Urachhaus wurde am 23. Januar 1925 in Stuttgart gegründet. Benannt ist es nach der Urachstraße, wo der Verlag bis Mitte der 1990er Jahre - als es zu einem Zusammenschluss mit dem Verlag Freies Geistesleben kam - seinen Sitz hatte. Heute sind beide Verlagshäuser, deren Programme unabhängig voneinander geführt werden, in der Landhausstraße in Stuttgart zu finden. Seit den 1960er Jahren weitete der Urachhaus Verlag sein Literatur- und Ratgeber-Programm immer mehr auf verschiedenste Lebensgebiete aus - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.