• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Der kleine blaue Vogel

von Tomek Bogacki

Der kleine blaue Vogel hat vor dem Fliegen noch ein wenig Angst. Wie mag es da draußen in der weiten Welt aussehen? "Mama, was ist da draußen?", fragt der kleine blaue Vogel eines späten Abends, und etwas ungeduldig antwortet die Mutter: "Nichts – nun schlaf schön." Aber dieses "Nichts" lässt ihm keine Ruhe. Heimlich begibt der kleine blaue Vogel sich auf die Reise, um das "Nichts" zu erkunden. Bald begegnet er anderen kleinen Vögeln, und ehe er sich’s versieht, fliegt er mit ihnen hierhin und dorthin, als ob gar nichts wäre...

Die unbändige Lust am Leben - zusammengesetzt aus Unsicherheit, Neugier und Mut. In dem wunderschön und kindgerecht illustrierten Bilderbuch von Tomek Bogacki geht es um die Überwindung von Angst und den Mut, Vertrauen in sich selbst zu haben. Denn auch wenn wir als Eltern unsere Kinder beim "Fliegen-Lernen" begleiten und dabei sein wollen, es ist doch an unseren Kindern selbst, ihre Unsicherheiten und Ängste zu überwinden und loszulassen. Ein wunderbares, pädagogisch wertvolles Bilderbuch für alle Kinder ab fünf Jahren.

Aus dem Englischen übersetzt von Susanne Lin.

13,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / 14,30 € (A)

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

13,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / 14,30 € (A)
Versandkostenfrei
Verlag

Freies Geistesleben

Auflage

1998

Einband

Festeinband

Seitenzahl

32

Maße

23,5 x 29 cm

Gewicht

370 g

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 5 Jahren

Artikelnummer

1865_VFG_978-3-7725-1749-5

Der Verlag Freies Geistesleben wurde 1947 in Stuttgart gegründet. In seinem Literatur- und Ratgeber-Programm finden sich Publikationen zu vielen relevanten Themengebieten - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.

In diesem Sinne schreibt der Verleger Jean-Claude Lin zum 60. Geburtstag des Verlagshauses: "Dass es dem Menschen immer fruchtbarer gelingt, das Leben schöpferisch aus Erkenntnis gestalten zu können, dazu möchten die Bücher des Verlags Freies Geistesleben ein Beitrag sein. – Ein Kind ist der Verlag nicht mehr, aber er fühlt sich noch jung und unternehmungslustig. Und er freut sich, wenn Sie sich mit uns über sein Dasein freuen!"