• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Zirkus, Clowns und Esel Franz

von Bernard Wilbs und Angela Lamatsch (Illustrationen)

Mit diesem wunderschön und fröhlich von Angela Lamatsch bebilderten Kinderbuch aus der Ostheimer Bücherreihe werden unsere Kinder und wir in die Welt des Zirkus entführt. Die Freunde Anna und Peter sind vor lauter Vorfreude ganz aufgeregt, denn ein Zirkus hat sein großes Zelt mit silbernen Sternen, bunten Fähnchen und farbigen Lichtern auf dem Dorfplatz aufgestellt. Vom Zirkusdirektor höchstpersönlich, der Heu für seine Tiere holt, bekommen die beiden Freunde Zirkuskarten geschenkt. Und zusammen mit Annas Eltern und ihrem Bruder Martin erleben sie eine unvergessliche Vorstellung.

Die erhebende, magische Welt des Zirkus, die Artisten und ihre Künste und der Clown Pepo mit seinem schlauen Esel Pepino - Peter, Anna und ihre Familie kehren nach der Vorstellung ganz bezaubert und mit vielen schönen Eindrücken heim. Und damit nicht genug - die Zirkusvorstellung wirkt in den Kindern weiter und so wird zu Hause mit viel Fantasie und Vorstellungskraft kurzerhand ein eigener Zirkus ins Leben gerufen und Mama und Papa zur zweiten Zirkusvorstellung eingeladen. Und dem Esel Franz ist dabei eine ganz besondere Rolle zugedacht...
12,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

12,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Margarete Ostheimer GmbH

Auflage

1. Auflage 2001

Einband

Festeinband

Seitenzahl

25

Maße

30,0 x 22,0 x 1,0 cm

Gewicht

440 g

Artikelnummer

2012_OST_70200

Wir kennen die Firma Ostheimer aus Zell unter Aichelberg am Fuße der Schwäbischen Alb vor allem wegen der wunderbaren Holzspielzeuge und Holzartikel für das Kinderzimmer, die in den eigenen Werkstätten liebevoll gearbeitet werden. Ostheimer hat aber auch eine eigene Buchreihe - teilweise in Kooperation mit renommierten Verlagshäusern wie dem Mellinger Verlag. Mit diesen wunderschön künstlerisch und pädagogisch anspruchsvoll illustrierten Büchern soll vor allem eine Brücke zwischen Erzählung und dem aktiven Spiel der Kinder geschlagen werden. Denn die Figuren in den Bilderbüchern sind vielen Holzfiguren von Ostheimer nachempfunden, so dass die vorgelesenen und bebilderten Geschichten im Nachhall der Fantasie eine Grundlage für das aktive Spiel mit Holzfiguren und Holztieren wird. So können Kinder das Gehörte spielerisch nacherzählen, verändern und weiterführen.

Als "Nahrung für die Kinderseele" beschreibt man bei Ostheimer so treffend das Erzählen und Vorlesen von Geschichten und Märchen. Denn die ihnen innewohnenden Werte sowie die erzählerischen Zusammenhänge zwischen dem Tun und seinen Folgen werden Kindern sanft vermittelt und tragen zu ihrer Herzensbildung bei. Zu erwähnen sei außerdem die Art der Illustration, deren Wert vor allem in ihrer beruhigenden Ausstrahlung besteht. Denn wo die Farben scheinbar ineinander verschmelzen und ohne harte Konturen auskommen, dort darf auch das Auge ruhig wandern und sich von den prächtigen Farben und den vielen Details erfreuen lassen.