• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Viele Grüße vom Kap der Wale

von Megumi Iwasa und Jörg Mühle

Der alte Walprofessor zieht alleine seinen Bahnen durch die weite Walsee und fühlt sich einsam. Seit sein letzter Schüler Pinguin zur Pinguininsel umgezogen und dort nun selbst als Lehrer tätig geworden ist, hat er nichts mehr zu tun. Um ein wenig Kontakt zur Außenwelt zu knüpfen, hat der Walprofessor zahlreiche Briefe in alle Welt verschickt, die von den fleißigen Postboten Robbe und Pelikan zugestellt werden sollen. Doch eines Tages bekommt er nicht nur Post von einem jungen Wal, sondern gleich jede Menge Besuch: Seine alten Wal-Freunde, die sich früher mit ihm am Kap der Wale getummelt haben, tauchen plötzlich am Horizont auf. Sogar Waltraud, seine Jugendliebe ist dabei! Gemeinsam schwelgen die Wale in Erinnerungen: Haben sie früher nicht immer olympische Spiele veranstaltet? Sie beschließen eine Neuauflage. Und so findet Olympia wieder am Kap der Wale statt: Wettrennen, Wettschwimmen und Fontäne-Blasen stehen auf dem Programm. Ein wunderschönes Fest beginnt, das auch für den einsamen Walprofessor letzten Endes zu einem "Happy End" führt...

Nach dem preisgekrönten Kinderbuch "Viele Grüße, Deine Giraffe" hat Megumi Iwasa erneut ein fantasievolles und lustiges Buch für Erstleser geschrieben, das durch seinen feinen Humor und seine Literarizität aus der breiten Masse der Erstleser-Bücher heraussticht.
Beschreibung einblenden
10,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 11,30 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

10,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 11,30 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Moritz

Auflage

2. Auflage 2019

Einband

Festeinband

Seitenzahl

112 Seiten

Maße

15,4 x 21,6 x 1,5 cm

Versandgewicht

400 g

Artikelnummer

3014406

Die japanische Kinderbuch-Autorin, geboren 1958, studierte Grafikdesign an der Kunsthochschule in Tokio, wo sie noch heute lebt, träumt und arbeitet. Ihr fabelhaftes und humorvolles literarisches Debüt, das Erstleser-Buch "Viele Grüße, Deine Giraffe", das von der zauberhaften Brieffreundschaft zwischen einer Giraffe und einem Pinguin erzählt, wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Jörg Mühle, geboren 1973 in Frankfurt am Main, studierte Illustration in Offenbach und Paris. Seine wunderbaren, originellen Pappbilderbücher über Hasenkind sind echte Lieblingsbücher für kleine Kinder ab einem Jahr. Und auch die tolle Geschichte von der Brieffreundschaft zwischen Giraffe und Pinguin hat er fabelhaft mit seinen schönen Bildern untermalt.

Übersetzt aus dem Japanischen von Ursula Gräfe.

Der Moritz Verlag ist ein vergleichsweise junger Zeitgenosse - vergleicht man ihn mit dem Gros der alteingesessenen, deutschsprachigen Verlage. Er wurde 1994 gegründet - damals mit 14 Titeln, die allesamt aus dem Französischen übersetzt wurden. Der Moritz Verlag ist ein reiner Bilderbuchverlag. Und es ist der große Verdienst des Moritz Verlages, Kinderbücher mit großartigen, außergewöhnlichen und sehr künstlerischen Illustrationen aus aller Welt vorzustellen. Die Bilder sind eindrucksvoll, individuell wie ihre Illustratoren. Und die Geschichten haben teilweise fast eine philosophische Grundmelodie, die die wunderschönen Bilderbucherzählungen harmonisch untermalen. Hier darf man wahrlich viel Freude beim Entdecken wünschen!



Der Moritz Verlag ist ein vergleichsweise junger Zeitgenosse - vergleicht man ihn mit dem Gros der alteingesessenen, deutschsprachigen Verlage. Er wurde 1994 gegründet - damals mit 14 Titeln, die allesamt aus dem Französischen übersetzt wurden. Der Moritz Verlag ist ein reiner Bilderbuchverlag. Und es ist der große Verdienst des Moritz Verlages, Kinderbücher mit großartigen, außergewöhnlichen und sehr künstlerischen Illustrationen aus aller Welt vorzustellen. Die Bilder sind eindrucksvoll, individuell wie ihre Illustratoren. Und die Geschichten haben teilweise fast eine philosophische Grundmelodie, die die wunderschönen Bilderbucherzählungen harmonisch untermalen. Hier darf man wahrlich viel Freude beim Entdecken wünschen!

Herstellerinfos einblenden