• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Die Wichtelkinder

von Elsa Beskow und Elsa Beskow (Illustrationen)

Tief im Wald unter den Wurzeln einer alten Kiefer lebt eine Wichtelfamilie mit vier Kindern. Die Wichtelkinder spielen gerne mit ihren Freunden, den Eichhörnchen, den Fröschen, der Fledermaus, besuchen den Schulunterricht bei der alten Waldeule, lassen sich vom Höhlentroll erschrecken, kämpfen gegen Ameisen, stauen den Bachlauf und bestaunen den nächtlichen Tanz der Elfen. Im Lauf der Jahreszeiten werden Vorräte für den Winter gesammelt, getrocknet und eingemacht, Holz wird eingestapelt und aus Wollgras werden warme Pullover gestrickt. Und wenn der Winter gekommen ist, werden die Schlitten ausgefahren und abends gemütlich beim Schein des Feuers Geschichten erzählt.

Die wunderbaren Wichtelkinder der schwedischen Kinderbuchautorin Elsa Beskow gehören zu den beliebtesten Kinderbuch-Klassikern, die bis heute nichts von ihrem Zauber eingebüßt haben. Das Leben der Wichtelkinder im Wald und im Einklang mit Natur, Tierwelt und Jahreszeitenlauf birgt reichlich Nahrung für die Fantasie unserer Kinder, die ganz in die Welt der Wichtelkinder einzutauchen vermögen. Und im Eintauchen erwächst Kindern ein Verständnis für die Lebendigkeit und das Miteinander in der Natur und dem Jahreszeitenlauf und mag so Nähe und Respekt gegenüber der Natur entstehen zu lassen.
Beschreibung einblenden
16,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 16,40 € (A)

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

16,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 16,40 € (A)
VersandkostenfreiKlassiker
Verlag

Urachhaus

Auflage

2014

Einband

Halbleinen

Seitenzahl

32

Maße

30 x 24 cm

Gewicht

460 g

Artikelnummer

2659_VUR_978-3-8251-7435-4

Elsa Beskow gilt als die erste, schwedische Kinderbuchautorin. Sie lebte und wirkte um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert. Ihre zahlreichen Kinderbücher hat sie alle selbst kindgerecht illustriert - unverkennbar und einmalig. Viele ihrer Kinderbücher sind auch in Deutschland zu den Klassikern der Kinderliteratur zu zählen und werden weiterhin gerne gelesen. Dazu gehören etwa "Lasse im Blaubeerland" (früherer Titel "Hänschen im Blaubeerland"), "Die Wichtelkinder", "Olles Reise zu König Winter" und "Pelles neue Kleider". Wer diese Bücher selbst als Kind hatte, der wird die träumerischen, märchenhaften Zeichnungen und die zauberhaft beseelten Geschichten nie vergessen.

"Die Wichtelkinder" wurden von der bekannten Märchenerzählerin Arnica Esterl ins Deutsche übersetzt.

Das Verlagshaus Urachhaus wurde am 23. Januar 1925 in Stuttgart gegründet. Benannt ist es nach der Urachstraße, wo der Verlag bis Mitte der 1990er Jahre - als es zu einem Zusammenschluss mit dem Verlag Freies Geistesleben kam - seinen Sitz hatte. Heute sind beide Verlagshäuser, deren Programme unabhängig voneinander geführt werden, in der Landhausstraße in Stuttgart zu finden. Seit den 1960er Jahren weitete der Urachhaus Verlag sein Literatur- und Ratgeber-Programm immer mehr auf verschiedenste Lebensgebiete aus - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.



Herstellerinfos einblenden