• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Und dann kamen die Monster

von Harmen van Straaten

Verschnipselt und gedroschen zu werden ist ein echter Albtraum für jedes vernunftbegabte Monster, das auf dieser schönen Erde sein Dasein fristet. Das weiß auch Gribb, der mit seiner Monster-Mischpoche im Kofferraum eines alten Cadillacs auf dem Schrottplatz von Jesses Vater wohnt. Doch eine entsetzliche Ahnung macht sich unter der Ansammlung der Monster breit: lauern hier etwa ihre Erzfeinde, die als Menschen getarnten Drescher darauf, den Monstern den Garaus zu machen? Eine humorvolle, witzige und spannende Vater-Sohn-(Monster-)Geschichte nimmt hier ihren Lauf....

Alles beginnt an dem Abend, als Jesse das Monster Gribb in seinem Zimmer findet. Und Gribb ist nicht alleine, denn auf dem Schrottplatz haben sich die letzten Monster auf der Welt zusammengefunden: große, kleine, haarige und hässliche. Aber zum Glück sind die Monster gar nicht so schauderhaft und grässlich, wie Jesse zuerst meint. Noch dazu sind sie in großer Gefahr! Denn die hinterhältigen Drescher lauern ihnen auf, um sie zu vernichten. Was tun? Ausgerechnet Jesse, der immer so viel Angst hat, ist der Einzige, der seine Monsterfreunde retten kann. Ein herrlich lustiger Lesespaß für Kinder ab 8 Jahren.


Beschreibung einblenden
14,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 14,40 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

14,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 14,40 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Freies Geistesleben

Auflage

1. Auflage 2019

Einband

Festeinband

Seitenzahl

104

Maße

24 x 16,5 cm

Versandgewicht

360 g

Artikelnummer

3014498

Harmen van Straaten, geboren 1958 in Arnhem, studierte und lehrte Jura, bis er merkte, dass ihn diese Arbeit nicht glücklich macht. Also beschloss er, Kinderbücher zu illustrieren, und schrieb 2001 sein erstes eigenes Buch. Er verfasste und illustrierte bisher rund 400 Werke, vom Bilderbuch bis zum Jugendroman, für die er zahlreiche nationale und internationale Preise erhielt. Harmen van Straaten lebt in Amsterdam.

Aus dem Niederländischen von Wolf Erdorf.

Der Verlag Freies Geistesleben wurde 1947 in Stuttgart gegründet. In seinem Literatur- und Ratgeber-Programm finden sich Publikationen zu vielen relevanten Themengebieten - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.

In diesem Sinne schreibt der Verleger Jean-Claude Lin zum 60. Geburtstag des Verlagshauses: "Dass es dem Menschen immer fruchtbarer gelingt, das Leben schöpferisch aus Erkenntnis gestalten zu können, dazu möchten die Bücher des Verlags Freies Geistesleben ein Beitrag sein. – Ein Kind ist der Verlag nicht mehr, aber er fühlt sich noch jung und unternehmungslustig. Und er freut sich, wenn Sie sich mit uns über sein Dasein freuen!"



Herstellerinfos einblenden