• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Momo

von Michael Ende und Michael Ende (Illustrationen)

Das Mädchen Momo lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Amphitheaters. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hat immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. Momos Offenheit und ihre Freundlichkeit wirkt sich wohltuend auf die Menschen aus, die zu ihr kommen und mit ihr sprechen. Die Menschen öffnen ihr Herz und lassen die Freude hinein, die Momo verströmt. Wie wertvoll Momos Anwesenheit für die Menschen ist, das wissen auch Momos beste Freunden - der Straßenkehrer Beppo und der Geschichtenerzähler Gigi.

Eines Tages treten die grauen Herren auf den Plan. Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo ist die Einzige, die ihnen noch Einhalt gebieten kann. Dabei erhält sie Hilfe von der Schildkröte Kassiopeia und dem geheimnisvollen Meister Hora.

Der eindrucksvolle, vielfach ausgezeichnete Jugend-Roman von Michael Ende hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Fantastisch anmutend, ein wenig surreal und doch mit einer philosophisch-zeitkritischen Tiefe trifft die Erzählung um das wundervolle Mädchen Momo uns tief ins Herz und gibt Jugendlichen ab etwa zwölf Jahren und Erwachsenen viele Gedanken mit auf den Weg, über die nachzudenken es sich lohnt. Unvergesslich, unvergleichlich, ergreifend - und ein Klassiker der Jugendliteratur, das in keinem Bücherregal fehlen darf.
Beschreibung einblenden
14,99 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 15,50 € (A)

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

14,99 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 15,50 € (A)
VersandkostenfreiKlassikerAusgezeichnetIn Deutschland hergestellt
Verlag

Thienemann

Auflage

2005

Einband

Festeinband

Seitenzahl

304

Maße

13,8 x 22 cm

Versandgewicht

470 g

Artikelnummer

2744_VTH_978-3-522-17750-4

Auszeichnungen:
Deutscher Jugendliteraturpreis (1974), Ehrenliste
Europäischer Jugendbuchpreis (1974)

Michael Ende (1929-1995) hat in einer nüchternen, seelenlosen Zeit die fast verloren gegangenen Reiche des Phantastischen und der Träume zurückgewonnen. Er zählt heute zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern und war gleichzeitig einer der vielseitigsten Autoren. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren erreicht.

Michael Ende, der als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende seine Kindheit und Jugend in Garmisch und München verbrachte, begann Ende der 1950er Jahre damit, Kinderliteratur zu schreiben. Das Manuskript von "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" wurde von vielen Verlagen abgelehnt, bevor der Thienemann Verlag es 1960 veröffentlichte. Bereits 1961 wurde das Kinderbuch mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und ist seitdem aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken. Unvergessliche Titel wie "Momo" und "Die unendliche Geschichte" folgten und sind heute ein zeitloser kultureller Schatz der deutschen Kinder- und Jugendliteratur. Dabei spiegeln sich vor allem in Endes späterem Werk der Einfluss der Malerei seines Vaters genauso wieder wie die Orte, an denen Ende lebte: Deutschland, Italien und Japan.

Den Grundstein für den Thienemann Verlag legte Karl Thienemann bereits im Jahr 1849 mit der Gründung des K. Thienemann Verlags in Stuttgart. Ab 1916 führte Otto Weitbrecht den Verlag weiter und entwickelte über Generationen ein Traditionsunternehmen, welches deutschsprachige Originalautorinnen und -autoren sowie Illustratorinnen und Illustratoren entdeckt und fördert. Seit 2014 vereint die Thienemann-Esslinger Verlagsreihe nun zwei der ältesten und renommiertesten Verlagshäuser Deutschlands. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Kinder- und Jugendliteratur.

Herstellerinfos einblenden