• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Ogo Sport Softdisc-Set

Set aus zwei Ogo Scheiben (rot/gelb, Ø 29cm) mit Schaum-Rahmen und elastischer Netzbespannung, Ogo-Ball (Ø 6,5cm)

Die erste Begegnung mit den Ogodiscs war eher dem Zufall geschuldet: beim Schlendern über die Spielwarenmesse flog mir plötzlich ein puscheliger Ball direkt vor die Füße und blieb dort liegen. Überrascht schaute ich, woher dieser wohl geflogen kam und durfte sogleich - von einem sportlichen jungen Mann motiviert - versuchen, diesen Puschelball mit einem innen mit weichem Nylon bespannten, runden "Schläger" hin und her zu spielen. Das machte auf Anhieb richtig viel Spaß.

Und so freuen wir uns, dass wir dieses schöne (und vielseitige) Outdoor Spiel, das vom renommierten Ulmer Arbeitsausschuss Kinderspiel und Spielzeug mit dem "Spiel Gut" Siegel ausgezeichnet wurde, nun auch bei Echtkind anbieten dürfen. Kinder ab etwa fünf Jahren können damit hin und her spielen, man kann aber auch gut alleine Motorik und Geschicklichkeit üben. Übrigens kann man den Ball bis zu 45 Meter weit spielen. Der Ball - ein interessantes Teil aus lauter Naturkautschuk-Streifen - ist sehr weich und wenn er auf dem Boden aufkommt, rollt er nicht weg, sondern bleibt liegen. Zudem können die Scheiben auch einzeln als Frisbees verwendet werden, so dass die tollen OGO-Discs eine echte Bereicherung für Ausflüge mit der ganzen Familie sind - für den Park, den Garten, den Strand, die Alm oder den Badesee.

Beschreibung einblenden
27,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

Spiel gut-Siegel
Hersteller

Ogo Sport

Maße

Scheiben: Ø 29 cm

Gewicht

370 g

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 5 Jahren

Artikelnummer

3036_OGO_970117

Die Firma "Schildkröt" ist vor allem bekannt durch die traditionsreichen Schildkröt-Puppen und die Tischtennis-Bälle. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1873 zurück, als die Gebrüder Lenel, der Kaufmann Friedrich Julius Bensinger und das Bankhaus Hohenemser & Söhne in Mannheim die „Rheinische Hartgummi-Waren-Fabrik“ gründeten. Während der Spielwarenbereich mit den Puppen - vor allem nach einer Kooperation mit Käthe Kruse in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts - eine echte Erfolgsgeschichte wurde, entwickelte sich auch das Geschäft mit dem Tischtennissport sehr gut weiter. In den 1980er Jahren blieben diese beiden Produktbereiche bei Schildkröt übrig und wurden an zwei verschiedene Firmen verkauft. Mit den Marken "Donic Schildkröt" wird heute ein breites Sortiment an Tischtennis-Zubehör für den Freizeit- und Profigebrauch angeboten und unter der Firmierung "Schildkröt Funsport" findet man für den Freizeit- und Outdoorbereich eine Vielzahl hochwertiger und guter Funsport-Artikel für Familien mit Kindern.

Hinweise zur Produktsicherheit:
Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr. Verschluckbare Kleinteile.


Herstellerinfos einblenden