• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Ins große Bett?

von Coralie Saudo und Kris Di Giacomo (Illustrationen)

Ach, so schön und kuschelig malt es sich der kleine Elefant in seiner Fantasie aus - zusammen mit dem großen Elefanten in dessen großem Bett zu schlafen. Doch der große Elefant ist von der Idee nicht so begeistert. Schließlich hat der kleine Elefant ja ein eigenes Bett. Zerknirscht zieht sich der kleine Elefant auch dorthin zurück, aber er hat einen Plan. Und so schlüpft er heimlich, still und leise zum großen Elefanten - kaum ist dieser eingeschlafen - ins kuschelige, große Bett. Doch hier klafft - oh Schreck - Fantasie-Wunschbild und Realität weit auseinander. Denn der große Elefant schnarcht nicht nur ohrenbetäubend, er braucht auch die ganze Decke für sich sowie den ganzen Platz im Bett... müde sieht der kleine Elefant schließlich ein: sein eigenes Bett ist vielleicht doch der bessere Schlafplatz.

Ein zauberhaft humorvolles Bilderbuch für Kinder ab zwei Jahren ist der französischen Kinderbuchautorin Coralie Saudo gelungen, das von den lustigen und mitreißenden Zeichnungen der Brasilianerin Kris Giacomo getragen wird. Über ein Thema, das ein echter Evergreen an Gesprächsstoff zwischen Eltern und Kindern ist - und über die allnächtlichen Begegnungen im "großen Bett" - beim gemeinsamen Schnarchen, Decke ziehen, Platz wegnehmen. Eine wunderbare Bettlektüre, bei dem die Großen und die Kleinen gleichermaßen schmunzeln und gemeinsam lachen können.
Beschreibung einblenden
12,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 13,40 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

12,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 13,40 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Beltz & Gelberg

Auflage

2019

Einband

Festeinband

Seitenzahl

26

Maße

20,5 x 25 cm

Versandgewicht

300 g

Artikelnummer

3014541

Aus dem Französischen von Maren Illinger.

Die Anfänge der Beltz Verlagsgruppe sind im Jahr 1841 zu finden, als der junge Julius Beltz eine Buchdruckerei im thüringischen Langensalza gründete. Mit der Übernahme des Verlages Adolph Büchting, Nordhausen, stieg Beltz 1868 in das Verlagsgeschäft ein. Sechs Generationen haben das Familienunternehmen zu einem etablierten Verlag fortentwickelt, welcher eine breite Vielfalt an literarischen und künstlerisch hochwertigen Titeln in den Themenbereichen Kinder- und Jugendliteratur, Bildung und Erziehung, Weiterbildung, Pädagogik und Psychologie verlegt.

Herstellerinfos einblenden