• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Wettlauf in den Stall (3+)

Kooperatives Gesellschaftsspiel für Kinder ab 3 Jahren, 2-4 Spieler, Spieldauer ca. 10-15 Minuten

"Wettlauf in den Stall" ist ein kurzweiliges, fröhliches und kooperatives erstes Gesellschaftsspiel, das sich auch wunderbar dazu eignet, dass verschieden alte Geschwisterkinder es gemeinsam spielen, da es durchaus auch für ältere Kinder noch einen schönen Reiz ausübt.
Kuh, Schaf, Huhn und Pferd sind ab dem Sonnenaufgang draußen an der frischen Luft unterwegs - doch bis die Sonne untergeht müssen sie wieder im Stall zurück sein. Daran "arbeiten" nun alle Mitspieler gemeinsam: Es wird reihum gewürfelt und wer eines der vier Tiere würfelt, darf sein Glück versuchen und es unter den umgedrehten Tier-Kärtchen suchen. Ist es das richtige Tier, darf dieses einen Schritt weiter Richtung Stall laufen, ist es falsch heißt es sich die Karte gut zu merken, denn sie wird dann - wie bei den klassischen Memo-Spielen - gleich wieder zugedeckt. Aber Vorsicht: die Sonne nimmt unterdes ihren Lauf und wer eine Sonne würfelt, muss diese ein Feld weiterrücken - in Richtung Sonnenuntergang. Schaffen es alle kleinen und großen Spieler gemeinsam, die vier Tiere rechtzeitig in den gemütlichen Heimatstall zu bringen? Ein wunderbares Miteinander und ein wirklich gelungener Start in die Welt der ersten Spiele.
Beschreibung einblenden
16,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung:  sofort lieferbar¹

16,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In Deutschland hergestellt
Hersteller
Schmidt Spiele
Maße

19 x 27,5 x 6,7 cm

Versandgewicht

470 g

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 3 Jahren

Artikelnummer

1014502

Das inzwischen in Berlin ansässige Unternehmen "Schmidt Spiele" ist aus der Landschaft der großen Gesellschaftsspiele-Hersteller hierzulande nicht wegzudenken und es gibt wohl kaum eine Familie, die nicht das ein oder andere Schmidt Spiel im Schrank hat. Vor allem das Familienspiel "Mensch ärgere Dich" nicht ist wohl der moderne Klassiker schlechthin. Der Begründer von Schmidt Spiele, Josef Friedrich Schmidt, hat es 1907/08 in seiner Werkstatt im Münchner Arbeiterviertel Giesing entwickelt - in Anlehnung an eine aus dem indisch-arabischen Kulturraum stammenden Spieltradition. Etwa fünf Jahre später ging der neu gegründete Spieleverlag mit "Mensch ärgere Dich nicht" in die Produktion und es ist bis heute wohl das populärste Gesellschaftsspiel Deutschlands.

Viele neue Spielideen, Spiele-Klassiker und Kinder-Puzzles haben sich seit der Gründung fest im Programm von Schmidt Spiele etabliert und bis heute wird 90% des Programms in Deutschland hergestellt.

Hinweise zur Produktsicherheit:
Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr. Verschluckbare Kleinteile.

Herstellerinfos einblenden