• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Rettungswagen, Siku

Spielzeug-Fahrzeug aus Metall, Rettungswagen (Mercedes Benz)

Wird ein Notruf abgesetzt, heißt es keine Zeit verlieren und so schnell und so sicher wie möglich zum Einsatzort eilen. Rettungswagen müssen nicht nur reichlich Platz für Patient, Mannschaft und die medizinische Ausrüstung bieten. Sie müssen außerdem schnell, zuverlässig und besonders sicher sein. Der Rettungswagen wurde daher von Mercedes Benz mit dem ersten Elektronischen Stabilitätsprogramm ausgestattet, das die jeweilige Beladung misst und das Fahrzeug so in kritischen Situationen optimal stabilisieren kann. Dies und weitere Fahrassistenten stellen sicher, dass sich der Fahrer des Rettungswagens voll auf den Weg zum Einsatzort konzentrieren kann. Denn eines steht wohl in solchen Momenten fest, wenn es auf jede Sekunde ankommt: Auch beim Rettungsfahrer sollte die Atmung ruhig und der Blutdruck stabil bleiben.

Rettungsfahrzeuge haben einen festen Platz im Straßenverkehr. Besonders wenn sie mit Blaulicht und lautem TATÜTATA Richtung Einsatz brausen, werden sie sehr bewusst von Kindern wahrgenommen und wieder erkannt. Wie schön, dass es die Rettungsfahrzeuge auch als detailgetreue Miniatur für den Kinder-Fuhrpark gibt. Bei dem großen Metallmodell im Maßstab 1:50 lassen sich die beiden vorderen und die Hecktüren öffnen und eine Krankenbahre kann heraus- und hineingeschoben werden. An einer Seite gibt es zusätzlich eine Schiebetür.
17,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

17,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hersteller
Siku
Maße

L: 12.6; B: 4.4; H: 5.4 cm

Gewicht

280 g

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 3 Jahren

Artikelnummer

1168_SIK_2108

Der Grundstein für das Familienunternehmen SIKU wurde 1921 von Richard Sieper in Lüdenscheid gelegt. 1950 begann die Produktion von Spielzeugautos, die seit 1963 im Zinkgußverfahren aus Metall hergestellt werden.

Noch heute ist das Unternehmen SIKU mit Hauptsitz in Lüdenscheid familiengeführt. Die engagierte Geschäftsführerin Britta Sieper, die selber Mutter ist, lenkt derzeit mit viel Werteorientierung und einem starken pädagogischen Bewusstsein die Geschicke des Unternehmens. SIKU steht damit seit vielen Jahren für eine verantwortungsvolle Herstellung mit hohen Standards bezüglich Qualität und Sicherheit.

Die SIKU-Fahrzeuge sind maßstabsgetreu nach Originalplänen der Fahrzeughersteller gebaut. Im Safe der Firma SIKU befinden sich häufig schon die geheimen Pläne der großen Auto- und Nutzfahrzeug-Hersteller, wenn deren neue Modelle noch in der Anlaufphase sind. Dem entsprechend detailgetreu und authentisch sind auch die Fahrzeug-Miniaturen von SIKU. Und genau das ist es, was unsere Kinder im Spiel mit SIKU-Fahrzeugen so schön finden: die originalgetreue Nachbildung.

Die Fahrzeuge sind überwiegend aus Metall und haben dadurch ein besonders schönes Gewicht und eine angenehme Haptik. Die verwendeten Kunststoffteile enthalten kein PVC.

Hinweise zur Produktsicherheit:
Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten. Erstickungsgefahr aufgrund von Kleinteilen, die verschluckt werden können.