• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Verpackungsansicht des Scherenschnittpapiers
Scherenschnittpapier mit aufgefächertem Papier und Bispielschnitt
Beispielhafter Scherenschnitt

Scherenschnittpapier (35 x 50 cm)

Schwarzes Scherenschnittpapier, 20 Blatt á 35 x 50 cm, nicht gummiert

Der Scherenschnitt ist eines der ältesten Kunsthandwerke Chinas und ist ein echter Klassiker im Bereich der künstlerischen Arbeit mit Papier. In Deutschland war der Scherenschnitt als elegante Kunst vor allem in der Goethezeit beliebt. Das schwarze Scherenschnittpapier, das einen schönen Kontrast zu hellen Untergründen oder einem Fenster bildet, kann mit unterschiedlichen Techniken bearbeitet werden. So entstehen je nach Vertiefung und Übung einfache Silhouetten, abstrakt-schöne Ornamente und realistische Umrisse, etwa von Landschaften, Gesichtern im Profil oder kleinen Figuren und Tieren, mit denen man - an Holzstäbchen gefestigt - wunderbar Schattentheater spielen kann.

Der Umgang mit der Schere muss bereits gut geübt sein, wenn man mit dem hochwertigen Scherenschnittpapier umgehen möchte. Daher eignet es sich erst für Kinder ab dem Schulkindalter. Aber dann sind der eigenen Kreativität keinerlei Grenzen mehr gesetzt. Und nicht nur das Schaffen eines solchen zauberhaften Kunstwerkes macht unglaublich viel Freude, sondern auch das anschließende Verschenken, Aufhängen und Bewundern.

Beschreibung einblenden
6,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung:  sofort lieferbar¹

6,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In Deutschland hergestellt
Hersteller

Folia

Maße

35 x 50 cm

Versandgewicht

440 g

Artikelnummer

1014093

Das Familienunternehmen Max Bringmann KG mit dem Markennamen Folia wurde 1965 als 3-Mann-Betrieb in Nürnberg gegründet. Mit dem kontinuierlichen Aufschwung des Produktionsbetriebes, der heute von den drei Söhnen des Gründers Max Bringmann weitergeführt wird, ging auch die Verlagerung des Standortes nach Wendelstein, südlich von Nürnberg, Hand in Hand. Viele der hochwertigen Bastelartikel werden noch heute dort gefertigt.

Die "kreative Kraft", die den hochwertigen, kindgerechten und vielseitigen Bastelartikeln von Folia innewohnt wird noch aufgewertet durch die zertifizierte Qualität der Materialien und den Anspruch, den das Unternehmen an faire Herstellungsbedingungen, Rohstoffe und Sicherheit der eigenen Produkte stellt. So sind seit 2006 alle Bastelartikel von Folia mit dem "LGA Tested Zertifikat" ausgezeichnet. Die LGA ist das führende Prüfinstitut im Bereich der Spielzeugprüfung in Europa und gehört mit dem TÜV Rheinland als Muttergesellschaft zu den größten und anerkanntesten Prüf- und Zertifizierungsgesellschaften weltweit. Das für die Papierherstellung verwendete Holz stammt weitestgehend aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft und einige Produkte tragen sogar das renommierte Zertifikat "Blauer Engel".

Herstellerinfos einblenden