• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer
Waschbär Holztier von Ostheimer

Waschbär, laufend

Handbemalte Holz-Spielfigur aus massivem einheimischem Ahornholz

Der Waschbär ist der körperlich größte Vertreter aus der Familie der Kleinbären. Ursprünglich kommt er aus Nordamerika, ist aber seit dem 20. Jahrhundert auch in Europa angesiedelt - in Deutschland zählt der Waschbär mittlerweile zu den einheimischen Tieren. Es wird behauptet, dass die Ansiedelung des Waschbären in Europa ihren Ursprung am 12. April 1934 hatte. An diesem Tag setzte laut Überlieferung der getreue Forstmeister Wilhelm Freiherr von Berlepsch zwei Waschbärenpaare auf Geheiß des Geflügelzüchters Rolf Haag, dem Besitzer der vier Waschbären, am hessischen Edersee aus. (Übrigens ohne Genehmigung des Preußischen Landesjagdamts, die erst zwei Wochen später erfolgte). Der Lebensraum um den Edersee herum stellte sich als so optimal für die beiden Waschbärenpaare heraus, dass von hier aus eine fruchtbare Verbreitung des Waschbären in Deutschland und Europa seinen Lauf nahm.

In Sagen und Mythen nordamerikanischer Indianerstämme werden dem Waschbären aufgrund seiner Gesichtszeichnung (schwarze "Maske") magische Kräfte nachgesagt und er fungiert in der Fabelwelt als Pendant zu unserem schlauen Reinecke Fuchs, der gewitzt und frech Wölfe und Kojoten überlistet.
11,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager Nicht auf Lager

Spiel gut-SiegelNaturproduktIn Deutschland hergestellt
Hersteller

Ostheimer

Maße

L: 11 cm | H: 4,2 cm

Gewicht

30 g

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 3 Jahren

Artikelnummer

891_OST_16272

Kinder empfinden die Welt um sich herum als gut. Sie wollen bestaunen, entdecken und bewundern. Das mit ihren Augen Wahrgenommene erleben Sie im Spiel immer wieder neu und gestalten es in fantasievollen Spielewelten lebendig aus. Die Ostheimer Spielfiguren und Holztiere begleiten in ihrer natürlichen Haptik, der kindgerechten und bewussten Gestaltung und Bemalung das Spiel der Kinder für etliche Jahre - und werden in vielen Familien als "Schätze" auch an die kommenden Generationen weitergegeben.

Die wertvollen, massiven und zeitlos schönen Holzfiguren von Ostheimer werden in Baden-Württemberg von Hand hergestellt: vom Aussägen des Holzes über das aufwendige und mehrfache Schleifen bis hin zur Bemalung und zum Ölen.

Bei der Fertigung der Holztiere und Holzfiguren wird vor allem auf die Materialien geachtet. Die Hölzer stammen aus nachhaltiger, deutscher Forstwirtschaft. Sie werden mit ausgesuchten, transparenten Lasurfarben und biologischen Naturölen behandelt und bemalt, die die positiven, ursprünglichen Eigenschaften des schönen Werkstoffes bewahren und ihn für die Kinder im Spiel erfahrbar machen.

Hinweise zur Produktsicherheit:
Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr. Verschluckbare Kleinteile.