• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Der kleine Spross

von Britta Teckentrup

Von zauberhaften, wunderschönen und künstlerisch anspruchsvollen Natur-Illustrationen begleitet, klingt die zarte Geschichte bis in die Herzen unserer Kinder hinein und darf dort wohltuend und harmonisch wirken. Vom ewigen Kreislauf der Natur erzählt das außergewöhnliche Bilderbuch der begnadeten Illustratorin Britta Teckentrup - vom kleinen Samenkorn, das sich im Frühling auf den Weg Richtung Sonne macht, begleitet von immer mehr Tieren, die an seinem Schicksal teilnehmen und den wachsenden Sämling freundschaftlich und hilfsbereit begleiten. Solange, bis eine große, stattliche Pflanze herangewachsen ist, welche den Tieren den ganzen Sommer über einen geborgenen Schutzraum bietet. Bis die Tage langsam kühler werden und der Herbst den Abschied heranweht. Doch wie wir wissen, bedeutet der Herbst keinen Abschied für immer, sondern er läutet nur eine lange Ruhepause für die Natur ein, aus der das Leben im kommenden Frühling neu erwacht... Ein ganz besonderes, außergewöhnlich schön gestaltetes Bilderbuch über den Jahreslauf der Natur für Kinder ab 4 Jahren.
Beschreibung einblenden
18,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 18,50 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

18,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 18,50 € (A)
Versandkostenfrei
Verlag

Prestel Verlag

Auflage

2020

Einband

Festeinband

Seitenzahl

48 Seiten

Maße

23 x 30 cm

Versandgewicht

580 g

Artikelnummer

3015099

Britta Teckentrup wurde in Hamburg geboren und hat am Central Saint Martins College of Art and Design und am Royal College of Art in London Kunst und Illustration studiert. Sie ist Autorin und Illustratorin zahlreicher Bücher und wurde vielfach ausgezeichnet. Heute lebt sie zusammen mit ihrem schottischen Ehemann und ihrem Sohn in Berlin.

Der Prestel Verlag mit heutigem Sitz in München blickt auf eine lange und bewegte Geschichte. Seine Wurzeln gehen auf die 1774 in Nürnberg von Johann Gottlieb Prestel gegründete Kunsthandlung zurück. Der gleichnamige Prestel Verlag wurde 1924 von Hermann Loeb in Frankfurt am Main als Prestel Verlags GmbH ins Handelsregister eingetragen. Mit der Schließung des Verlages während des 2. Weltkriegs und seinem Wiederaufbau ging der Prestel Verlag durch eine schwierige Zeit. Er avancierte aber in den darauf folgenden Jahrzehnten zu einem bedeutenden Verlag im Bereich Reiseliteratur, Kunstwissenschaft und Bildende Kunst. Seit den 1990er Jahren kamen schließlich auch Kinderbücher dazu, die sich durch starke künstlerische Impulse hervorheben und einen hohen Anspruch an Illustration und Gestaltung haben.

Herstellerinfos einblenden