• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Das streng geheime Räuberhandbuch

von Martin Verg und F.J. Tripp und T. Saleina (Illustrationen)

Das Leben in wilder Natur, das Einrichten einer artgerechten Räuberhöhle, die alltäglichen Tricks und Kniffe zur Einhaltung der Räuberei-Richtlinien, die Orientierung im Freien und natürlich auch die angenehmen Dinge wie die gute Räuber-Hausmannskost und die fröhlich-freie Räubermusik - in diesem Buch versammelt der Fachmann Martin Verg (der zwar selber offiziell kein Räuber ist, aber dem Hotzenplotz angeblich sehr nahesteht) viele kleine und große Geheimnisse der traditionsreichen Räuber-Innung.

Kinder ab acht Jahren lernen mit diesem Handbuch - mit freundlicher und konstruktiver Begleitung und Aufsicht durch die Eltern oder größere Geschwister - vielerlei nützliche Dinge für das Leben im Freien. Wie man Himmelsrichtungen bestimmt etwa oder wie man einen einfachen Kompass baut, wie man ein Lager errichtet, wie man Wasser trinkbar macht, mit Kastanien Waschlauge herstellt oder ein schönes Windspiel für das Räuberlager bastelt. Selbstverständlich zeigt dieses höchst geheime Räuberhandbuch auch, wie man sich eine Zwille baut oder Juckpulver á la Hotzenplotz herstellt, wie man Tinte in Eigenregie macht und wie man codierte Schriftstücke mit Geheimschriften verfasst und professionell in einer Flaschenpost unterbringt. Und weil der Hotzenplotz nicht nur passionierter Räuber ist, sondern neben seinem Beruf ein gutes Essen und die Freuden der Musik schätzt, finden sich hier auch die klassischen Räuberrezepte wie Stockbrot oder Holundersirup sowie Anleitungen für selbst gemachte Musikinstrumente, z.B. eine Holunderflöte oder eine Eichelbecherpfeife.

Für die Zeit, die naturnah bzw. in der Natur mit Kindern verbracht wird, ist dieses humorvolle und zugleich interessante Handbuch ein echter Gewinn und bietet eine Vielzahl an Anregungen, die gemeinsam als Familien-Projekt umgesetzt werden können.
Beschreibung einblenden
15,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 15,50 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

15,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 15,50 € (A)
Versandkostenfrei
Verlag

Thienemann

Auflage

2018

Einband

Festeinband

Maße

17,3 x 24,5 cm

Versandgewicht

580 g

Artikelnummer

3013437

Der Autor des Räuber-Handbuches ist wirklich vom Fach: Martin Verg ist Chefredakteur der renommierten Kinder-Fachzeitschrift GEOlino und Vater von zwei Töchtern, er macht gerne Musik und schreibt Bücher. Und aus der eignen Pfadfinderzeit kennt er sich bestens mit all dem aus, was er in seinem Buch beschreibt: mit dem (räuberisch-rauen) Leben in der Wildnis und den vielen Tricks und Kniffen, die einem dabei das Leben leichter machen.

Den Grundstein für den Thienemann Verlag legte Karl Thienemann bereits im Jahr 1849 mit der Gründung des K. Thienemann Verlags in Stuttgart. Ab 1916 führte Otto Weitbrecht den Verlag weiter und entwickelte über Generationen ein Traditionsunternehmen, welches deutschsprachige Originalautorinnen und -autoren sowie Illustratorinnen und Illustratoren entdeckt und fördert. Seit 2014 vereint die Thienemann-Esslinger Verlagsreihe nun zwei der ältesten und renommiertesten Verlagshäuser Deutschlands. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Kinder- und Jugendliteratur.

Herstellerinfos einblenden