• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Mit Kindern im Bienengarten

von Irmgard Kutsch und Gudrun Obermann

Bienenzucht und ein artgerechtes Umfeld für Wildbienen, Hummeln und Wespen zu schaffen sind Themen, denen man sich wunderbar zusammen mit Kindern nähern und auch tatkräftig umsetzen kann. In vielen Schulen, in denen naturpädagogisch gearbeitet wird, gibt es bereits im Schulgarten Bienenvölker, um die sich Kinder etwa ab der fünften Klasse selber unter Aufsicht kümmern dürfen.

Neben zahlreichen interessanten und fundierten Details aus dem Leben eines Bienenvolks beschreibt die bekannte und renommierte Naturpädagogin Irmgard Kutsch - die Gründerin der Natur-Kinder-Gartenwerkstatt im Bergischen Land - vor allem, was man mit Kindern im Laufe eines Jahres alles rund um das Thema Bienen machen kann: vom Nisthilfenbau für Wildbienen und Hummeln, dem Bemalen von Bienenwohnungen, der Honigernte bis zum weihnachtlichen Gestalten mit Bienenwachs. Für alle Erwachsenen, die entweder privat oder in ihrer erzieherischen Tätigkeit mit Kindern das Thema Bienen erarbeiten wollen, ist dieses Buch ein echter Schatz.

Das Buch enthält sowohl Angaben für eine eigene Bienenhaltung und die Gestaltung bienenfreundlicher Naturgärten als auch zahlreiche Anregungen zum Kennenlernen dieser bedrohten, für die Natur und den Menschen außerordentlich wichtigen Tierart. Irmgard Kutsch verfolgt auch in diesem wunderbaren Standardwerk konsequent ihre Überzeugung, dass es darum geht, Kindern die Freude und Begeisterung für die Natur und ihre Bewohner durch kompetentes Fachwissen, Respekt im Umgang und einer versierten Einschätzung von Gefahren zu fördern und zu erhalten.
Beschreibung einblenden
19,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 20,50 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

19,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 20,50 € (A)
Versandkostenfrei
Verlag

Freies Geistesleben

Auflage

2. Auflage 2015

Einband

Festeinband

Seitenzahl

177

Maße

22 x 23 cm

Versandgewicht

880 g

Artikelnummer

3013422

Irmgard Kutsch, geboren 1952 in Brühl, ist Erzieherin und Chirophonetikerin und war viele Jahre lang pädagogisch und heilpädagogisch in Kindergärten tätig. In den 90er Jahren entwickelte sie ihre Ideen und das pädagogische Konzept für die Natur-Kinder-Werkstatt, die 1994 im Bergischen Land gegründet wurde. Seitdem unterstützen Irmgard Kutsch und die Mitglieder des Natur-Kinder-Gartenwerkstatt - Vereins Einrichtungen für Kinder dabei, das praxisnah und in der Arbeit mit Kindern sensibel entwickelte, naturpädagogische Konzept umzusetzen.

Gudrun Obermann, 1965 geboren, studierte Biologie. Als Natur- und Umweltpädagogin führte sie stadtökologische Führungen, Seminare und Workshops mit Kindern und Erwachsenen durch. Heute arbeitet sie als Waldorfpädagogin in einem integrativen Kindergarten mit den Inhalten der Natur-Kinder-Garten-Werkstatt, mit welcher sie seit 1998 eng verbunden ist.

Der Verlag Freies Geistesleben wurde 1947 in Stuttgart gegründet. In seinem Literatur- und Ratgeber-Programm finden sich Publikationen zu vielen relevanten Themengebieten - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.

In diesem Sinne schreibt der Verleger Jean-Claude Lin zum 60. Geburtstag des Verlagshauses: "Dass es dem Menschen immer fruchtbarer gelingt, das Leben schöpferisch aus Erkenntnis gestalten zu können, dazu möchten die Bücher des Verlags Freies Geistesleben ein Beitrag sein. – Ein Kind ist der Verlag nicht mehr, aber er fühlt sich noch jung und unternehmungslustig. Und er freut sich, wenn Sie sich mit uns über sein Dasein freuen!"



Herstellerinfos einblenden