• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Junior Schwimmbrille "Bali", blau

Kinder-Schwimmbrille aus hochwertigem Silicon, stabile und bruchsichere ,,Anti Shatter‘‘ Polycarbonat Linsen, Aufbewahrungstasche, Altersempfehlung: 4+

Wenn Kinder mehr und mehr die Freude am Wasser entdecken - am Badesee, Gebirgsbach, im Schwimmbad oder am Meer - dann ist sehr häufig das Unter-Wasser-Tauchen noch eine Herausforderung für sie. Erfahrungsgemäß tun sich viele Kinder wesentlich leichter, wenn Sie eine Schwimmbrille tragen, da so kein Wasser in die Augen läuft und man zudem unter Wasser eine ganze Menge sehen und entdecken kann. Auch im Prozess des Schwimmenlernens ist eine Kinder-Schwimmbrille eine echte Hilfe.

Die Kinder-Schwimmbrille hat sehr weiche Dichtflächen aus hochwertigem Silikon und das extra-breite Kopfband aus Silikon sorgt für einen guten, festen Sitz der Schwimmbrille ohne ständiges Verrutschen. Das Justieren und individuelle Verstellen des Kopfbandes ist einfach und schnell zu bewerkstelligen. Die beschlagfreien und stabilen Brillengläser sind aus Polycarbonat und ermöglichen eine sehr gute Sicht unter Wasser. Die Schwimmbrille ist komplett PVC-frei.
Beschreibung einblenden
14,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferung:  sofort lieferbar¹

14,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hersteller

Schildkröt

Versandgewicht

100 g

Vom Hersteller empfohlenes Alter

ab 4 Jahren

Artikelnummer

1015123

Die Firma "Schildkröt" ist vor allem bekannt durch die traditionsreichen Schildkröt-Puppen und die Tischtennis-Bälle. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1873 zurück, als die Gebrüder Lenel, der Kaufmann Friedrich Julius Bensinger und das Bankhaus Hohenemser & Söhne in Mannheim die „Rheinische Hartgummi-Waren-Fabrik“ gründeten. Während der Spielwarenbereich mit den Puppen - vor allem nach einer Kooperation mit Käthe Kruse in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts - eine echte Erfolgsgeschichte wurde, entwickelte sich auch das Geschäft mit dem Tischtennissport sehr gut weiter. In den 1980er Jahren blieben diese beiden Produktbereiche bei Schildkröt übrig und wurden an zwei verschiedene Firmen verkauft. Mit den Marken "Donic Schildkröt" wird heute ein breites Sortiment an Tischtennis-Zubehör für den Freizeit- und Profigebrauch angeboten und unter der Firmierung "Schildkröt Funsport" findet man für den Freizeit- und Outdoorbereich eine Vielzahl hochwertiger und guter Funsport-Artikel für Familien mit Kindern.

Herstellerinfos einblenden