• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Hexen hexen

von Roald Dahl

Meisterhaft, fesselnd, humorig-gruselig und unwiderstehlich zieht die großartig und in unverwechselbarer Manier erzählte Geschichte "Hexen hexen" Kinder ab ca. 10 Jahren in ihren Bann. Es ist eine Hommage an eine Beziehung zwischen Großmutter und Enkelsohn und erzählt zugleich von großem Mut, großer Liebe und dem unverbrüchlichen Glauben an das Gute.

"Im Märchen haben Hexen immer alberne schwarze Hüte auf, tragen schwarze Umhänge und reiten auf dem Besen. Diese Geschichte ist jedoch kein Märchen. Sie handelt von ECHTEN HEXEN […]. ECHTE HEXEN tragen ganz normale Kleider und sehen auch wie ganz normale Frauen aus. Sie wohnen in normalen Häusern, und sie haben ganz normale Berufe. Deshalb ist es so schwer, sie zu erwischen." So beginnt Roald Dahls fantasievolle Erzählung, deren Protagonist mit 7 Jahren Waise wird und zu seiner Großmutter zieht. Großmutter ist als pensionierte Hexologin eine echte Kennerin der Materie und erzählt ihrem Enkelsohn zu seinem eigenen Schutz alles, was sie über Hexen weiß - denn deren einziges und unwiderruflich erklärtes Ziel ist es, Kinder zu vernichten.

Hexen sehen also aus wie ganz normale Frauen und sie sind Meisterinnen darin, ihre hexeneigenen Merkmale - z.B. Krallen statt Fingernägeln, Glatzen, zehenlose Füße - unter Perücken, feinen Handschuhen und Stöckelschuhen zu verbergen. Die Enttarnung einer Hexe - das weiß Großmutter aus eigener Erfahrung - ist unglaublich schwierig. Genauso wenig kennt man exakte Zahlen, aber in England mag es um die hundert echte Hexen geben.

Als Großmutter und Enkelsohn im Urlaub in einem Kurhotel an der See auf eine als Tagung gegen Kindesmisshandlung getarnte Versammlung aller englischen Hexen samt der bitterbösen Hoch- und Großmeisterhexe treffen, die den teuflischen Plan verfolgen, alle Kinder Englands in Mäuse zu verwandeln, geraten die Dinge in Bewegung. Großmutter und Enkelsohn nehmen ihre Verantwortung an und entwickeln gemeinsam eine Strategie, um den Plan der Hexen zu vereiteln. Und es wäre hier nicht Roald Dahl am Werke, wenn die Geschichte am Schluss nicht ein märchenhaftes, besonderes und gutes Ende nähme.
Beschreibung einblenden
9,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 9,30 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

9,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 9,30 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Rowohlt Rotfuchs

Auflage

2018

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

235 Seiten

Maße

ca. 19 x 12,5 cm

Versandgewicht

250 g

Artikelnummer

3013545

Die Bücher von Roald Dahl sind nicht nur von großer Fantasiekraft durchzogen, die Kinder (und Erwachsene) förmlich mitreißt, sie leben auch - und das macht seine Erzählungen so märchenhaft - von der klaren Differenzierung zwischen Gut und Böse. Tragische Umstände sind vor allem zu Beginn der Geschichten als notwendiges, dramaturgisches Moment ins Schicksal der kleinen Protagonisten verwoben, die aber umso deutlicher das magisch-abenteuerliche, außergewöhnliche der weiteren Verläufe hervorheben - und selbstverständlich immer eine Wendung ins Gute erleben. Wie im Märchen eben. Gewürzt sind Roald Dahls Erzählungen von einem unnachahmlichen Humor - so dass es immer wieder Gelegenheit zum Schmunzeln, Lachen und spontanen Kicher-Ausbrüchen gibt. "Hexen hexen" eignet sich für Kinder ab ca. 10 Jahren.

Roald Dahl, geboren 1916 in Wales, war Spion, Kampfpilot, Schokoladenforscher und medizinischer Erfinder, doch bekannt wurde er als Autor zahlreicher Bücher, darunter «Danny oder die Fasanenjagd», «Matilda», die mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnete Erzählung «Sophiechen und der Riese» und «James und der Riesenpfirsich». Er lebte abwechselnd in den USA und in England. Roald Dahl starb 1990 in der Nähe von London, er gilt als einer der bekanntesten Kinderbucherzähler der Welt.

Aus dem Englischen von Sybil Gräfin Schönfeldt.

Der Rowohlt Verlag ist ein Unternehmen mit langer Geschichte – und war zugleich von Anfang an darauf ausgerichtet, neue Autoren, ungewöhnliche Ideen und Schreibweisen zu verbreiten. Seit Ernst Rowohlt ihn 1908 in Leipzig gründete, sind mehr als hundert Jahre vergangen. Das Grundanliegen aber ist das gleiche geblieben: gute und schön gestaltete Bücher einem großen Lesepublikum zugänglich zu machen.

Herstellerinfos einblenden