• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Cover von Cornelia Funkes "Hände weg von Mississippi"
Leseprobe Cornelia Funkes "Hände weg von Mississippi"

Hände weg von Mississippi

von Cornelia Funke und Ina Hattenhauer (Illustrationen)

Ein spannendes und wunderbares Ferienabenteuer auf dem Land beginnt, als Emma ihre Großmutter Dolly besucht. Dolly ist eine ganz und gar ungewöhnliche alte Dame, deren ganze Sorge den Tieren gilt, die sie wann immer es Not tut, bei sich zu Hause aufnimmt. Katzen, Hunde, Hühner und Pferde - hier finden alle Tiere ein neues zu Hause. Als der alte Klipperbusch - ein Jugendfreund von Emmas Großmutter - verstirbt, bleibt seine treue Stute Mississippi alleine zurück. Klipperbuschs Neffe, dem Emma den Spitznamen "Alligator" gibt, scheint ausschließlich an den materiellen Hinterlassenschaften seines Onkels Interesse zu zeigen und so übernimmt Dolly die freundliche Stute - und schenkt sie Emma. Welch ein Freude! Doch warum will der Alligator nach kurzer Zeit Mississippi unbedingt wieder zurück, was steht in Klipperbuschs Testament und warum taucht plötzlich ein bedrohlicher Erpresserbrief auf? Für Dolly, Emma und ihre Freunde beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Ein herrliches Pferde-Abenteuer der großartigen Cornelia Fuke - für kleine Leser ab ca. 9 Jahren.
Beschreibung einblenden
14,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 14,40 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

14,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 14,40 € (A)
In Deutschland hergestellt
Verlag

Dressler

Auflage

2020

Einband

Festeinband

Seitenzahl

192

Maße

21,3 x 14,9 x 2 cm

Versandgewicht

342 g

Artikelnummer

3015338

Cornelia Funke, geboren 1958 in Dorsten/Westfalen, ist eine der weltweit bekanntesten KinderbuchautorInnen. Nach dem Abitur zog sie nach Hamburg, wo sie eine Ausbildung als Diplompädagogin absolvierte und später Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg studierte. Ihrer Tätigkeit als Illustratorin folgten die ersten eigenen Buchtitel, die Cornelia Funke weltberühmt machten - darunter die berühmte "Tintenherz"-Trilogie und der "Herr der Diebe". Heute wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles.

Der Dressler Verlag ist einer der traditionsreichsten Kinder- und Jugendbuchverlage Deutschlands. Gegründet 1928 von Edith Jacobsohn, der Ehefrau des »Weltbühne«-Herausgebers Siegfried Jacobsohn, spiegelt seine Entwicklung ein Stück europäischer Zeitgeschichte wider. Der Verlag startete unter dem Namen »Williams & Co.« mit Klassikern der angelsächsischen Literatur. Edith Jacobsohns größter Verdienst war es, Erich Kästner zum Schreiben von Kinderbüchern zu bewegen. 1929 erschien »Emil und die Detektive« und wurde zum Welterfolg, wie auch viele der weiteren Kästner-Kinderklassiker. In den 30er-Jahren emigrierten Edith Jacobsohn sowie ihr Nachfolger Kurt Maschler aus Deutschland und übertrugen die Leitung ihrer Mitarbeiterin Cecilie Dressler, die den Verlag in beider Sinne weiterführte und ihnen ermöglichte, unerkannt Einfluss auf die Verlagsarbeit zu nehmen. Nach dem Krieg wurde Cecilie Dressler Eigentümerin des mittlerweile nach ihr benannten Verlages. Seit 1971 gehört der Dressler Verlag zur Verlagsgruppe Oetinger. 2001 wurde er mit der Programmprämie der Hansestadt Hamburg als einer der verdienstvollsten Kinderbuchverlage Deutschlands ausgezeichnet.

Herstellerinfos einblenden