• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Gestalten mit Bienenwachs im Vorschulalter

von Hanne Huber

Das Arbeiten und Werken mit reinem Bienenwachs oder Knetbienenwachs ist vor allem in Waldorfkindergärten sehr verbreitet und hat sich dort über viele Jahre der Erfahrung mit Vorschulkindern bewährt. Das wunderbare Material vermittelt auf sehr unmittelbare Weise eine zutiefst authentische Erfahrung. In den Händen geknetet, erwärmt es sich langsam und je wärmer es wird, desto weicher und besser formbar wird das Bienenwachs. Zudem ist der Duft, den es verströmt, eine angenehme Wahrnehmung für unsere Nasen.

Aus pädagogischer Sicht ist es vollkommen unerheblich, was geformt wird - entscheidend ist das reine Tun, in dem Kinder in ihren verschiedenen Entwicklungsstufen sich ausdrücken bzw. sich erfahren. Dabei wird soviel spürbar für unsere Kinder: die eigene Körperwärme, die mit Geduld und Ausdauer das Wachs weich macht, der Duft, der dabei freigesetzt wird und die schöpferische Kraft, die von Innen kommt und sie ermutigt, aus dem Material zu formen, was ihnen gerade in den Sinn kommt. Das herrliche und zugleich kostbare Naturmaterial gibt es entweder als reines Bienenwachs vom Imker oder als farbiges Knetbienenwachs von Stockmar.

Beschreibung einblenden
10,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 10,30 € (A)

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

10,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 10,30 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Freies Geistesleben

Auflage

2001

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

64

Maße

19 x 16,5 cm

Gewicht

120 g

Artikelnummer

2682_VFG_978-3-7725-0393-1

Kleine Kinder haben ein unmittelbar kreatives Ausdrucksvermögen. Bislang ist man auf dieses Ausdrucksvermögen vor allem im Bereich des Zeichnerischen und der Farbe aufmerksam geworden. Weniger bekannt sind die Ausdrucksmöglichkeiten des Kindes im Plastischen. Hier hat Hanne Huber mit dem reinen Bienenwachs seit vielen Jahren in ihren Kindergartengruppen Erfahrungen gesammelt, die sie in diesem Buch vorstellt. Anhand der zahlreichen Fotos können die verschiedenen Formen, die Kinder mit diesem Material gestalten, nachempfunden werden.

Die Autorin Hanne Huber war Kindergärtnerin, Eurythmistin und Heileurythmistin. Sie war 15 Jahre Kindergärtnerin in Nürnberg und 19 Jahre Dozentin an der Freien Fachschule für Sozialpädagogik, Stuttgart.

Der Verlag Freies Geistesleben wurde 1947 in Stuttgart gegründet. In seinem Literatur- und Ratgeber-Programm finden sich Publikationen zu vielen relevanten Themengebieten - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.

In diesem Sinne schreibt der Verleger Jean-Claude Lin zum 60. Geburtstag des Verlagshauses: "Dass es dem Menschen immer fruchtbarer gelingt, das Leben schöpferisch aus Erkenntnis gestalten zu können, dazu möchten die Bücher des Verlags Freies Geistesleben ein Beitrag sein. – Ein Kind ist der Verlag nicht mehr, aber er fühlt sich noch jung und unternehmungslustig. Und er freut sich, wenn Sie sich mit uns über sein Dasein freuen!"



Herstellerinfos einblenden