• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Cover "Geisterritter" von Cornelia Funke
Leseprobe "Geisterritter" von Cornelia Funke
Illustration aus "Geisterritter" von Cornelia Funke
Lesebeispiel mit Bild aus "Geisterritter" von Cornelia Funke

Geisterritter

von Cornelia Funke und Andrea Offermann (Illustrationen)

John Whitcroft ist elf Jahre alt und kommt neu aufs Internat nach Salisbury. Noch ist John voller Eifersucht auf den neuen Freud seiner Mutter und ärgert sich von Morgens bis Abends darüber, dass er von zu Hause weggeschickt wurde. Doch schon bald sieht sich der Junge Herausforderungen ganz anderer Art entgegen stehen: einige düstere Gesellen, die sich als Geister der übelsten Sorte herausstellen, eröffnen die Jagd auf den ahnungslosen Jungen. Zum Glück begegnet er Ella, die sich mit Geistern gut auskennt und eine fachkundige Großmutter hat. So stellt sich heraus, dass es eine schicksalhafte Verbindung zwischen John und dem Anführer der drei Schreckgestalten gibt, deren Ursprung viele Jahrhunderte zurückliegt.... In dieser schier aussichtslosen Situation kommt Ella eine gute Idee: Sie beschließt, den edlen Ritter William Longspee um Hilfe zu bitten, der in der ehrwürdigen Kathedrale von Salisbury begraben liegt. Ein schaurig-schönes Ritter-Abenteuer nimmt seinen Lauf und führt die Helden in ein versöhnliches Ende.

Ein von Cornelia Funke wunderbar erzählter, im historischen Umfeld von Salisbury verorteter Roman zum Schmökern und Versinken für junge Leser ab 10 Jahren.
Beschreibung einblenden
15,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 15,50 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

15,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 15,50 € (A)
AusgezeichnetIn Deutschland hergestellt
Verlag

Dressler

Einband

Festeinband

Seitenzahl

288

Maße

15 x 21,4 x 2,8 cm

Versandgewicht

472 g

Artikelnummer

3015339

Auszeichnung:
2014 Kalbacher Klapperschlange

Cornelia Funke, geboren 1958 in Dorsten/Westfalen, ist eine der weltweit bekanntesten KinderbuchautorInnen. Nach dem Abitur zog sie nach Hamburg, wo sie eine Ausbildung als Diplompädagogin absolvierte und später Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg studierte. Ihrer Tätigkeit als Illustratorin folgten die ersten eigenen Buchtitel, die Cornelia Funke weltberühmt machten - darunter die berühmte "Tintenherz"-Trilogie und der "Herr der Diebe". Heute wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles.

Der Dressler Verlag ist einer der traditionsreichsten Kinder- und Jugendbuchverlage Deutschlands. Gegründet 1928 von Edith Jacobsohn, der Ehefrau des »Weltbühne«-Herausgebers Siegfried Jacobsohn, spiegelt seine Entwicklung ein Stück europäischer Zeitgeschichte wider. Der Verlag startete unter dem Namen »Williams & Co.« mit Klassikern der angelsächsischen Literatur. Edith Jacobsohns größter Verdienst war es, Erich Kästner zum Schreiben von Kinderbüchern zu bewegen. 1929 erschien »Emil und die Detektive« und wurde zum Welterfolg, wie auch viele der weiteren Kästner-Kinderklassiker. In den 30er-Jahren emigrierten Edith Jacobsohn sowie ihr Nachfolger Kurt Maschler aus Deutschland und übertrugen die Leitung ihrer Mitarbeiterin Cecilie Dressler, die den Verlag in beider Sinne weiterführte und ihnen ermöglichte, unerkannt Einfluss auf die Verlagsarbeit zu nehmen. Nach dem Krieg wurde Cecilie Dressler Eigentümerin des mittlerweile nach ihr benannten Verlages. Seit 1971 gehört der Dressler Verlag zur Verlagsgruppe Oetinger. 2001 wurde er mit der Programmprämie der Hansestadt Hamburg als einer der verdienstvollsten Kinderbuchverlage Deutschlands ausgezeichnet.

Herstellerinfos einblenden