• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Sankt Nikolaus

von Jakob Streit und Georges A. Feldmann (Illustrationen)

Nur wenige historische Zeugnisse gibt es zum Leben und Wirken des heiligen Nikolaus, der in der ersten Hälfte des vierten Jahrhunderts nach Christi Geburt Bischof von Myrna war. Groß aber war die Wirkung dieses Mannes, dessen Freigebigkeit eine inzwischen viele Jahrhunderte lang bestehende Tradition begründen konnte. Das Nikolausfest, das den menschlichen Auftakt für ein geistig wirksames Weihnachten bildet, steht heute aber mehr denn je in der Gefahr, dass sein eigentlicher Sinn vergessen wird.

Jakob Streit hat darum mit seiner unnachahmlich einfühlsamen Art die Geschichte des Sankt Nikolaus für Kinder neu erzählt. In vierzehn Episoden lernen wir einen Mann kennen, der sich entschieden und mutig für die Armen und Schwachen einsetzt - selbst auf die Gefahr hin, beim Kaiser in Konstantinopel in Ungnade zu fallen. Aber nicht nur in seinem Leben wirkte er, die geistige Kraft des Bischofs Nikolaus reicht über seinen Tod hinaus, wie die Geschichte vom treuen Diener zeigen kann. Diese kleinen Erzählungen helfen heutzutage Kindern und Eltern, das Nikolausfest in der Adventszeit wieder mit tieferem Sinn zu füllen. Die Geschichten vom Schenken und Helfen des "Sankt Nikolaus" eignen sich für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren.
Beschreibung einblenden
12,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 13,30 € (A)

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

12,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 13,30 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Freies Geistesleben

Auflage

2016

Einband

Festeinband

Seitenzahl

46

Maße

17 x 24 cm

Gewicht

240 g

Artikelnummer

2691_VFG_978-3-7725-0943-8

Der schweizerische Kinder- und Jugendbuchautor Jakob Streit, 1910 in Spiez am Thuner See geboren, schrieb über dreißig Kinder- und Jugendbücher. 1956 wurde er mit dem Literaturpreis der Stadt Bern ausgezeichnet. Zahlreiche seiner Werke wurden ins Englische, Französische, Italienische, Portugiesische, Niederländische, Schwedische, Polnische, Tschechische und Slowenische übersetzt. Ein Fokus seiner literarischen Arbeit lag auf Tiergeschichten, Märchen, Legenden und Nacherzählungen biblischer Geschichten, die sich unter Kindern und jugendlichen Lesern großer Beliebtheit erfreuen. "Als ich nicht mehr Lehrer war," sagte Jakob Streit einmal, "fühlte ich mich jeweils beim Schreiben wie von Kindern und Jugendlichen umgeben, die mithalfen zu gestalten."

Jakob Streit ist ein vielseitiger, inspirierender Autor, der mit seinen poetischen wie einfühlsamen Geschichten ein besonderes Gespür für die Empfindungen seiner jungen Leser besaß.

Der Verlag Freies Geistesleben wurde 1947 in Stuttgart gegründet. In seinem Literatur- und Ratgeber-Programm finden sich Publikationen zu vielen relevanten Themengebieten - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.

In diesem Sinne schreibt der Verleger Jean-Claude Lin zum 60. Geburtstag des Verlagshauses: "Dass es dem Menschen immer fruchtbarer gelingt, das Leben schöpferisch aus Erkenntnis gestalten zu können, dazu möchten die Bücher des Verlags Freies Geistesleben ein Beitrag sein. – Ein Kind ist der Verlag nicht mehr, aber er fühlt sich noch jung und unternehmungslustig. Und er freut sich, wenn Sie sich mit uns über sein Dasein freuen!"



Herstellerinfos einblenden