• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Etwas von den Wurzelkindern - Meine Kindergartenfreunde

von Sibylle von Olfers und Sibylle von Olfers (Illustrationen)

Die ersten Kinder-Freundschaften werden schon im zarten Kleinkindalter geknüpft, in dem unsere Kinder den Kindergarten besuchen. Als Erinnerung an diese ersten Freundschaften - die vielleicht mitunter ein Leben lang halten - dient dieses kleine "Freunde-Buch", das wunderschön mit den Illustrationen des Bilderbuch-Klassikers von Sibylle von Olfers geschmückt ist. Dort dürfen zum Beispiel kleine Fotos eingeklebt werden, man darf seine Lieblingsblume oder die schönsten Erlebnisse aus dem Kindergarten von Mama oder Papa eintragen lassen und eine Zeichnung anfertigen. Sicherlich ein schönes Erinnerungsstück an die ersten Kinderfreundschaften, das in späteren Zeiten einen vergnüglichen Blick in die frühe Kindheit ermöglicht...

40 Kinder können sich in dem Kindergartenfreunde-Album mit Hilfe ihrer Eltern verewigen. Abgerundet wird dieses ganz individuelle Erinnerungsalbum durch einen übersichtlichen Geburtstagskalender und Platz für Gruppenbilder.

Beschreibung einblenden
9,99 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 10,30 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

9,99 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 10,30 € (A)
Versandkostenfrei
Verlag

Esslinger

Auflage

2018

Einband

Festeinband

Seitenzahl

96

Maße

19,1 x 20,5 cm

Versandgewicht

350 g

Artikelnummer

3409_VES_978-3-480-23409-7

Mit diesem Buch wurde Sibylle von Olfers weltbekannt, und es ist seit einem Jahrhundert nicht mehr aus den Kinderzimmern wegzudenken. In klaren harmonisch-rhythmischen Versen wird der Ablauf der Jahreszeiten erfahrbar. Die liebevollen spielerisch-linearen Bilder, die sich durch fantasievolle Rahmenelemente und kunstvoll ornamentalisierte Pflanzen im Jugendstil auszeichnen, machen die immer wiederkehrenden Vorgänge der Natur schon für die jüngsten Leser begreifbar. Für diesen Nachdruck wurden die Originalillustrationen von Sibylle von Olfers aus dem Jahre 1906 verwendet.

Der Verlagsgründer Jakob Ferdinand Schreiber gab dem Kinderbuchverlag J. F. Schreiber seinen Namen. Seit dem Gründungsjahr 1831 stehen pädagogisch wertvolle und qualitativ hochwertige Publikationen im Mittelpunkt des Programms. Mit farbig illustrierten Kinder- und Naturbüchern erlangte der Verlag deutschlandweiten Erfolg. Klassiker der Kinder- und Jugendbuchliteratur wie Sibylle von Olfers' „Etwas von den Wurzelkindern“ werden noch heute im traditionsreichen Unternehmen nachgedruckt und bereichern damit die Bücherregale vieler Leser. Im Jahr 2014 fusionierten die angesehenen Verlagshäuser Thienemann und Esslinger zu einem gemeinsamen Verlag.

Herstellerinfos einblenden