• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Ein Sommer in Sommerby

von Kirsten Boie und Verena Körting (Illustrationen)

Mit diesem Roman für Kinder ab 10 Jahren ist Kirsten Boie eine anspruchsvolle, spannende und vielschichtige Erzählung gelungen, die viel Lesefreude bereitet. Die drei Geschwister Martha (12 Jahre), Mats (ca. 7 Jahre) und Mikkel (4 Jahre) müssen in den Sommerferien - nach einem Unfall der Mutter in New York und der damit verbundenen plötzlichen Abreise des Vaters - zu ihrer Großmutter an die Ostsee. Das wäre alles ja eigentlich nicht so schlimm, wenn ihnen die alte, etwas verschroben wirkende Großmutter nicht so fremd wäre. Sie wohnt alleine in einem geduckten, alten Haus auf einer Landzunge, zu der keine Straße führt. Telefon, Fernsehen und Internet gibt es hier nicht, dafür hat die rüstige Großmutter ein Boot, ein Gewehr und viele Hühner. Für Martha, die sich für die beiden jüngeren Geschwister verantwortlich fühlt, ist die Situation zunächst eine Katastrophe - doch dann entwickelt sich genau hier, fernab vom Medienkonsum und vom modernen, urbanen Leben in der Großstadt der wohl schönste Sommer, den Kinder nur erleben können. Sie wehren sich in diesem Sommer nicht nur gemeinsam mit der Großmutter und ihren neuen Freunden gegen einen gierigen Immobilienmakler, der es auf das idyllisch gelegene Anwesen der Großmutter abgesehen hat, die Kinder schaffen es auch, die eigene Familie nach vielen Jahren wieder zu versöhnen.

Mit großer Sensibilität, Wärme und Achtsamkeit erzählt Kirsten Boie hier die Geschichte eines endlos langen Sommers auf dem Land und von der Freiheit, die die Kinder in dieser naturnahen Umgebung kennenlernen. Die Charaktere - vor allem Martha - sind liebevoll und detailliert herausgearbeitet und eingebettet in eine spannende Erzählung, die große und kleine Leser zutiefst zu fesseln vermag.
Beschreibung einblenden
14,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 14,40 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

14,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 14,40 € (A)
VersandkostenfreiAusgezeichnetIn Deutschland hergestellt
Verlag

Oetinger

Auflage

2018

Einband

Festeinband

Seitenzahl

320

Maße

21,5 x 15,4 cm

Versandgewicht

540 g

Artikelnummer

3014499

Auszeichnungen:
2018 Zürcher Kinderbuchpreis

Kirsten Boie ist eine der renommiertesten und bekanntesten deutschen Kinderbuchautorinnen der Gegenwart. Sie wurde 1950 in Hamburg geboren und ist promovierte Literaturwissenschaftlerin. Für ihr Gesamtwerk wurde sie mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. Insgesamt wurden bereits über hundert Buchtitel von Kirsten Boie veröffentlicht und in mehrere Sprachen übersetzt. Die große Vielseitigkeit, das literarische Gespür und die große Sensibilität, mit der sie dem Thema Kindheit begegnet, machen den besonderen ihrer Kinderbücher aus. So ist es ihr ein ernstes Anliegen, die Literarizität von Kinderbüchern nie außer Acht zu lassen, aber gleichzeitig den Anspruch ihrer literarischen Werk kindgerecht auszurichten: "Bei dem Spagat zwischen beiden Anforderungen rutsche ich sicherlich einmal mehr zur einen, einmal zur anderen Seite hin aus. Aber hier die richtige Balance zu suchen, ist es gerade, was das Schreiben für Kinder für mich so aufregend macht." (K. Boie)

Am 12. Juni 1946 gründete der Buchhändler Friedrich Oetinger in Hamburg den gleichnamigen Verlag. Zunächst wurden im Verlagshaus Friedrich Oetinger diverse wirtschafts- und sozialwissenschaftliche sowie pädagogische Schriften verlegt. Mit seiner Reise nach Schweden zu einem Treffen mit der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren hat Friedrich Oetinger 1949 einen Meilenstein für den Oetinger Verlag gesetzt. Er erwarb die Rechte an ihrem Kinderbuch "Pippi Langstrumpf" und verlegte in den folgenden Jahren auch alle anderen Astrid Lindgren Bücher. So wurde der Oetinger Verlag zu einem Wegbereiter für skandinavische Kinderliteratur in Deutschland. Heute umfasst das große Hamburger Verlagshaus mehrere Verlage, unter anderem den Ellermann Verlag.

Herstellerinfos einblenden