• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Lanolinkur, 200 ml

Lanolin-Kur für Kleidung aus natürlicher Schafwolle, 200 ml

Durch ihre guten Eigenschaften ist die Wollfaser ganz besonders gut geeignet, um den Temperaturhaushalt von Babys und Kindern ideal auszugleichen. Das Lanolin - das natürliche Wollwachs von Schafwolle - liegt schützend um die Wollfaser herum und unterstützt so sehr effektiv die schmutzabweisende und atmungsaktive Eigenschaft der naturbelassenen Schafwoll-Faser und schützt diese vor Umwelteinflüssen. Durch Waschen und Austrocknen verliert die Wollfaser im Laufe der Zeit seinen natürlichen Lanolin-Mantel, so dass eine gelegentliche Auffrischung der Lanolin-Schicht durch eine Lanolin-Kur - insbesondere bei stark beanspruchten Wollartikeln - empfohlen wird. Die Lanolin-Kur von Disana besteht aus flüssigem Lanolin, das sich leicht in handwarmem, maximal 30°C warmem Wasser auflösen lässt. Die Woll-Kleidung kann entweder direkt oder nach einer Wäsche in das Bad mit Lanolinkur gelegt werden. So kann die Wollfaser neues Wollwachs aufnehmen und hat dann wieder einen natürlichen Schutzmantel gegen Schmutz und Austrocknung.

Inhaltsstoffe: Lanolin, Emulgator, Fettalkohol, Zitronensäure, Konservierer. Frei von Duftstoffen, haut- und umweltverträglich, ohne Tierversuche hergestellt.
Beschreibung einblenden
7,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 39,50 € / l

Lieferung:  sofort lieferbar¹

In Deutschland hergestellt
Hersteller
Disana
Versandgewicht

250 g

Artikelnummer

1014056

Durch den Aufbau der Wollfaser ist sie besonders empfindlich gegenüber Wärme, Reibung und Chemikalien und man muss beim Waschen von naturbelassener Wolle einige Dinge beachten. Bei Wollartikeln ist die Handwäsche aus unserer Erfahrung sehr empfehlenswert und schnell gemacht - sollte das Schonprogramm für Wolle in der Waschmaschine verwendet werden, empfehlen wir, diesen vorher mit einem älteren Wollartikel auszuprobieren. Das verwendete Wasser sollte bei der Wäsche maximal 30°C warm sein, um ein Zusammenziehen und Verfilzen der Wollfasern zu vermeiden, und es sollten ausschließlich naturbelassene, milde Wollwaschmittel verwendet werden. Damit Wolle nicht verfilzt, darf sie weder eingeweicht noch gerieben, ausgewrungen oder gebürstet werden. Einfach mehrmals leicht mit der Hand durchdrücken und beim Ausspülen klares Wasser mit der gleichen Temperatur wie beim Waschen verwenden, da Wolle sonst einen "Temperaturschock" erleiden kann und sich zusammenzieht. Grundsätzlich gilt: je kürzer der Waschvorgang, umso besser für den Wollartikel.

Wolle sollte niemals in direktem Sonnenlicht, auf der Heizung oder im Wäschetrockner getrocknet werden. Am besten, man legt das gewaschene Kleidungsstück einfach auf en trockenes Frotteehandtuch an einem gut belüfteten Ort. So trocknen Kleidungsstücke aus Wolle erfahrungsgemäß sehr schnell.

Stark beanspruchte Wollartikel können bei Bedarf mit einer Lanolinkur behandelt werden, um den natürlichen Lanolingehalt, der die Wollfaser vor Feuchtigkeit und Umwelteinflüssen schützt, wieder herzustellen.

Die Firma Disana ist vor 30 Jahren gegründet worden und ein echter Pionier im Bereich ökologischer Naturtextilien. Disana produziert bis heute ausschließlich in Deutschland, genauer gesagt auf der Schwäbischen Alb. Als Gründungsmitglied des Internationalen Verbands der Naturtextilwirtschaft (IVN) hat sich Disana den strengsten Richtlinien für die Herstellung von Naturtextilien verschrieben: alle Produkte tragen das GOTS und viele sogar das hochanspruchsvolle IVN Best Siegel.

Herstellerinfos einblenden