• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Die Zeitreise. Vom Urknall bis heute

von Peter Goes

Vom Urknall bis heute. Vom Römischen Reich bis zu den modernen Demokratien. Von den Steinzeitmenschen bis zu den Astronauten. Von Höhlen bis zu Wolkenkratzern. Großformatige, detailreiche Bilder laden ein zu einer Reise durch die Weltgeschichte. Bildgewaltig und ausdrucksstark – mehr als ein Sachbilderbuch für Kinder ab etwa acht Jahren und Erwachsene.

Auf einem Zeitstrahl reist der Betrachter durch die Geschichte der Welt: Von den Anfängen bis zum heutigen Tag, über die Zeit der Dinosaurier, die großen menschlichen Zivilisationen, Könige und Ritter, Entdeckungen und Erfindungen. In beeindruckenden, kunstvoll gezeichneten Bildern werden auf jeder Doppelseite eine Epoche oder ein Zeitalter dargestellt. Die Bilder sind durch kurze Texte ergänzt, die sachliche Informationen bieten. Ein grandioses, ungewöhnliches Werk.
Beschreibung einblenden
24,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

24,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VersandkostenfreiAusgezeichnet
Verlag

Beltz & Gelberg

Auflage

2. Auflage 2017

Einband

Festeinband

Seitenzahl

78

Maße

27,6 x 37,7 x 1,4 cm

Gewicht

1,13 kg

Artikelnummer

2713_VBG_978-3-407-82128-7

Auszeichnungen:
Troisdorfer Bilderbuchpreis 2017
Die besten 7 Bücher für junge Leser (Deutschlandfunk), Juli 2016
Kröte des Monats (STUBE, Österreich), Juli und August 2016

Peter Goes, geboren 1968 in Gent, studierte Animationsfilm an der Koninklijke Academie voor Schone Kunsten in Gent und entschied sich anschließend für die Theaterwelt. Als Bühnenmeister und technischer Direktor rührte er siebzehn Jahre lang kaum einen Bleistift an. Er debütierte 2015 mit "Die Zeitreise. Vom Urknall bis heute".

Übersetzt aus dem Niederländischen von Verena Kiefer.

Die Anfänge der Beltz Verlagsgruppe sind im Jahr 1841 zu finden, als der junge Julius Beltz eine Buchdruckerei im thüringischen Langensalza gründete. Mit der Übernahme des Verlages Adolph Büchting, Nordhausen, stieg Beltz 1868 in das Verlagsgeschäft ein. Sechs Generationen haben das Familienunternehmen zu einem etablierten Verlag fortentwickelt, welcher eine breite Vielfalt an literarischen und künstlerisch hochwertigen Titeln in den Themenbereichen Kinder- und Jugendliteratur, Bildung und Erziehung, Weiterbildung, Pädagogik und Psychologie verlegt.

Herstellerinfos einblenden