• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Die Baker Street Boys 7: Mord im Rennstall

von Anthony Read und David Frankland (Illustrationen)

Im siebten und letzten Band der wunderbaren, literarisch anspruchsvollen Kinder-Krimireihe zeigen die grandiosen Baker Street Boys noch einmal, wie viel kriminalistischer Spürsinn, Mut und Tapferkeit in ihnen steckt. Nachdem Gertie - das burschikose Mädchen der Baker Street Gang - im 6. Band ihren Vater wiedergefunden hat, währt das gemeinsame Glück nur kurz: Gerties Vater wird verdächtigt, im Rennstall von Major Lee einen Mord begangen zu haben und wird ins Gefängnis gesteckt. Gertie, die unterdessen ins Waisenhaus gebracht wird, reißt von dort aus und begibt sich geradewegs zu den Baker Street Boys, um sie um Hilfe zu bitten. Und selbstverständlich machen sich die Freunde unter Wiggins großartiger Führung auf, um den Fall auf eigene Faust aufzuklären. Mit Hilfe von Sparrow, der sich im Rennstall als neuer Stallbursche anheuern lässt, finden die Baker Street Boys erstaunliche Dinge heraus - hier werden auf perfide Weise die Ergebnisse von Pferdewetten manipuliert. Dahinter stecken mächtige und böse Drahtzieher. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um die Unschuld von Gerties Vater zu beweisen und ihn vor dem Galgen zu retten...
Beschreibung einblenden
12,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 12,40 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

12,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 12,40 € (A)
VersandkostenfreiKlassikerIn Deutschland hergestellt
Verlag

Freies Geistesleben

Auflage

1. Auflage 2013

Einband

Festeinband

Seitenzahl

173

Maße

20,5 x 13,2 cm

Versandgewicht

280 g

Artikelnummer

3014533

Wenn Kinder einmal die erste Zeit des Lesen-Lernens hinter sich lassen und - hoffentlich - Freude an der Welt der Literatur empfinden, verlangen viele nach Geschichten, die über den zumeist relativ überschaubaren literarischen Rahmen der Erstleser-Literatur hinausgehen. Spannend soll es sein, abenteuerlich - und am liebsten soll es natürlich um Kinderhelden gehen. Mit den sieben Baker Street Boys (von denen drei Mädchen sind), hat der englische Autor Anthony Read unvergessliche, originelle Charaktere der Kinderliteratur erschaffen, deren Abenteuer im viktorianischen London kaum an Spannung zu überbieten sind - und deren Lektüre ein schöner erster Schritt in die literarische Vielfalt der klassischen Kinderliteratur darstellt.

Anthony Read hat die Anregung für die "Baker Street Boys" Bücher aus den klassischen Geschichten um den staunenswert brillanten Meisterdetektiv Sherlock Holmes von Arthur Conan Doyle entnommen. Mit den Kindern, die sich nicht nur in rührender und zutiefst loyaler Weise um einander kümmern und ohne Kompromisse für einander sorgen, sind ihm unvergessliche Charaktere der klassischen Kinderliteratur gelungen. Insgesamt gibt es sieben Bände der "Baker Street Boys" - in jedem Band stellen sich die mutigen und gutherzigen KInder einem neuen Kriminalfall, den es gemeinsam zu lösen gilt.

Der Verlag Freies Geistesleben wurde 1947 in Stuttgart gegründet. In seinem Literatur- und Ratgeber-Programm finden sich Publikationen zu vielen relevanten Themengebieten - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.

In diesem Sinne schreibt der Verleger Jean-Claude Lin zum 60. Geburtstag des Verlagshauses: "Dass es dem Menschen immer fruchtbarer gelingt, das Leben schöpferisch aus Erkenntnis gestalten zu können, dazu möchten die Bücher des Verlags Freies Geistesleben ein Beitrag sein. – Ein Kind ist der Verlag nicht mehr, aber er fühlt sich noch jung und unternehmungslustig. Und er freut sich, wenn Sie sich mit uns über sein Dasein freuen!"

Herstellerinfos einblenden