• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Das Geheimnis des siebten Weges

von Tonke Dragt

Franz van der Steg ist neuer Lehrer an der Dorfschule - und er erzählt seinen begeisterten Schülern jeden Tag zum Unterrichtsschluss eine abenteuerliche, fantastische Geschichte, die er sich selber ausdenkt. Doch was passiert, wenn die Dinge plötzlich in Bewegung geraten und die fantastischen Geschichten des Lehrers in die Wirklichkeit hinüberreichen?

Es beginnt alles mit einer geheimnisvollen Einladung von Graf Griesenstein, der seinen Kutscher schickt, um Franz zu seinem Anwesen - dem sogenannten Treppenhaus - zu bringen. Jenseits des "Siebensprungs", einer Weggabelung mitten im Wald, liegt das seltsame und uralte Anwesen der Griesensteins, in dem Franz Gerd-Jan, den jüngsten Sprössling der Adelsfamilie, fortan privat unterrichten soll. Dabei geraten Franz und seine Schützlinge mehr und mehr in den Sog einer uralten Prophezeiung um den versteckten Schatz im Treppenhaus und er wird unversehens Teil des Siebensprung-Komplotts. Wird Franz es schaffen, zusammen mit seinen neuen Gefährten und den Schulkindern, das Geheimnis um das Treppenhaus zu lüften? Eine fantastische, atemberaubend spannend erzählte Geschichte nimmt hier ihren Lauf und fasziniert junge (und ältere) Leser ab ca. 11 Jahren.
Beschreibung einblenden
9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 10,30 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 10,30 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Gulliver von Beltz & Gelberg

Auflage

2020

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße

18,8 x 12,3 x 2,7 cm

Versandgewicht

390 g

Artikelnummer

3015324

Die erfolgreiche und weltweit bekannte niederländische Jugend- und Kinderbuch-Autorin Tonke Dragt, 1930 im indonesischen Jakarta geboren, lebt in Den Haag. Sie erhielt zahlreiche bedeutende Literatur-Preise für ihre wunderbar fantasievollen, spannenden wie auch anspruchsvollen Kinder- und Jugendromane.

Übersetzt aus dem Niederländischen von Liesel Linn.

Die Anfänge der Beltz Verlagsgruppe sind im Jahr 1841 zu finden, als der junge Julius Beltz eine Buchdruckerei im thüringischen Langensalza gründete. Mit der Übernahme des Verlages Adolph Büchting, Nordhausen, stieg Beltz 1868 in das Verlagsgeschäft ein. Sechs Generationen haben das Familienunternehmen zu einem etablierten Verlag fortentwickelt, welcher eine breite Vielfalt an literarischen und künstlerisch hochwertigen Titeln in den Themenbereichen Kinder- und Jugendliteratur, Bildung und Erziehung, Weiterbildung, Pädagogik und Psychologie verlegt.

Herstellerinfos einblenden