• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei
Einkaufswagen
leer

Das Geheimnis des Schäfers

von Bernard Wilbs und Angela Lamatsch (Illustrationen)

Die Figur des Schäfers übt eine große Faszination aus und wirkt in der heutigen Zeit wohltuend naturverbunden und beruhigend. So ist es für die fünfjährige Anna und ihren Freund Peter ein großes Abenteuer, dass sie den Himmelfahrtstag mit dem Schäfer Johannes und seiner Schafherde verbringen dürfen. Der Schäfer ist so alt wie die große Buche am Wasserfall. "Die Welt ist mein Zuhause", sagt Johannes und nach der Begegnung mit ihm und seiner ruhigen, besonnenen Verbundenheit zur Natur glauben wir ihm, wenn er abschließt "Mehr brauche ich nicht."

Hinaus auf die Sommerweide geht es. Dort wird erst einmal beim Schäferkarren gefrühstückt bevor es zusammen mit der Schafherde auf die Weide geht - und am Ende des Tages will Johannes Anna und Peter ja noch sein Geheimnis verraten, auf das wir sehr gespannt sein dürfen. Denn die Welt ist voller Zauber und unsere Kinder mit ihren wachen Sinnen sind noch in der Lage, diesen Zauber zu erfahren... Ein wunderschönes Bilderbuch, das mit seinen weich fließenden Bildern von Angela Lamatsch die Geschichte sanft und stimmungsvoll untermalt.

12,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

12,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Margarete Ostheimer GmbH

Auflage

1. Auflage 1999

Einband

Festeinband

Seitenzahl

29

Maße

30,0 x 22,0 x 1,0 cm

Gewicht

460 g

Artikelnummer

2011_OST_7010

Wir kennen die Firma Ostheimer aus Zell unter Aichelberg am Fuße der Schwäbischen Alb vor allem wegen der wunderbaren Holzspielzeuge und Holzartikel für das Kinderzimmer, die in den eigenen Werkstätten liebevoll gearbeitet werden. Ostheimer hat aber auch eine eigene Buchreihe - teilweise in Kooperation mit renommierten Verlagshäusern wie dem Mellinger Verlag. Mit diesen wunderschön künstlerisch und pädagogisch anspruchsvoll illustrierten Büchern soll vor allem eine Brücke zwischen Erzählung und dem aktiven Spiel der Kinder geschlagen werden. Denn die Figuren in den Bilderbüchern sind vielen Holzfiguren von Ostheimer nachempfunden, so dass die vorgelesenen und bebilderten Geschichten im Nachhall der Fantasie eine Grundlage für das aktive Spiel mit Holzfiguren und Holztieren wird. So können Kinder das Gehörte spielerisch nacherzählen, verändern und weiterführen.

Als "Nahrung für die Kinderseele" beschreibt man bei Ostheimer so treffend das Erzählen und Vorlesen von Geschichten und Märchen. Denn die ihnen innewohnenden Werte sowie die erzählerischen Zusammenhänge zwischen dem Tun und seinen Folgen werden Kindern sanft vermittelt und tragen zu ihrer Herzensbildung bei. Zu erwähnen sei außerdem die Art der Illustration, deren Wert vor allem in ihrer beruhigenden Ausstrahlung besteht. Denn wo die Farben scheinbar ineinander verschmelzen und ohne harte Konturen auskommen, dort darf auch das Auge ruhig wandern und sich von den prächtigen Farben und den vielen Details erfreuen lassen.