• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Danny oder Die Fasanenjagd

von Roald Dahl und Quentin Blake (Illustrationen)

Es gibt kaum ein Buch aus meiner Kindheit, das mich mehr berührt hat, mir die größere Lachtränen entlockt hat und mir zugleich so intensiv in Erinnerung geblieben ist wie "Danny oder die Fasanenjagd" des brillanten und einzigartigen Roald Dahl.

Danny ist neun Jahre alt, Halbwaise und lebt alleine mit seinem Vater zusammen. In Wirklichkeit sind Danny und sein Vater bitterarm, sie leben in einem alten Zigeunerwagen unter einem Apfelbaum auf einem winzigen Stück Land, auf dem sonst noch die kleine Tankstelle und Autowerkstatt stehen, die Dannys Vater betreibt. Aus Dannys Sicht aber ist es das Himmelreich auf Erden. Danny und sein Vater leben in wundervoller Harmonie, es werden fantasievolle Gute-Nacht-Geschichten erzählt, gemeinsam lassen Vater und Sohn Drachen und Heißluftballons steigen, nehmen Motoren auseinander und bauen außergewöhnliche Seifenkisten. Es ist ein Kindheitstraum - bis Danny eines Tages hinter ein lang gehütetes Familiengeheimnis kommt, das sein Leben und das seines Vaters kräftig aufwirbelt: Dannys Vater ist nämlich in guter Familientradition nebenbei ein echter Wilderer, der es auf die für die kommende Jagd gehegten Fasanen im Wald des unsympatischen Mr. Hasel abgesehen hat. Infolge dieser Offenbarung stellt sich nicht nur heraus, dass Danny grandiose Ideen hat und es tüchtige Freunde wie Wachtmeister Samways oder die wackere Mrs. Clipstone braucht, um gemeinsam ein solches Abenteuer zu begehen, es ist eine Hommage an eine Vater-Sohn-Beziehung, die Kinder träumen lässt...

Und so schließt dieses wunderbare Kinderbuch mit folgendem, zärtlichen Satz, den man während der Geschichte immer spüren kann: " Ich wollte Euch die ganze Zeit nur erklären, dass mein Vater, und da gibt es gar keinen Zweifel, der wunderbarste und aufregendste Vater war, den ein Junge je gehabt hat."

Zum Selberlesen wird diese Kindheitshommage ab einem Alter von 11 Jahren empfohlen. Zum Vorlesen begeistert es Väter und Söhne auch bereits ab ca. 8 Jahren.
Beschreibung einblenden
8,99 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 9,30 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

8,99 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 9,30 € (A)
VersandkostenfreiAusgezeichnetIn Deutschland hergestellt
Verlag

Rowohlt Rotfuchs

Auflage

8. Auflage 2018

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

224

Maße

ca. 19 x 12,5 cm

Versandgewicht

250 g

Artikelnummer

3013547

Auszeichnung:
Das außergewöhnliche Buch 2016, Internationales Literaturfestival Berlin

Roald Dahl, geboren 1916 in Wales, war Spion, Kampfpilot, Schokoladenforscher und medizinischer Erfinder, doch bekannt wurde er als Autor zahlreicher Bücher, darunter «Hexen hexen», «Matilda», «Sophiechen und der Riese». Er lebte abwechselnd in den USA und in England. Roald Dahl starb 1990 in der Nähe von London, er gilt als einer der bekanntesten Kinderbucherzähler der Welt.

Aus dem Englischen von Sybil Gräfin Schönfeldt.

Der Rowohlt Verlag ist ein Unternehmen mit langer Geschichte – und war zugleich von Anfang an darauf ausgerichtet, neue Autoren, ungewöhnliche Ideen und Schreibweisen zu verbreiten. Seit Ernst Rowohlt ihn 1908 in Leipzig gründete, sind mehr als hundert Jahre vergangen. Das Grundanliegen aber ist das gleiche geblieben: gute und schön gestaltete Bücher einem großen Lesepublikum zugänglich zu machen.

Herstellerinfos einblenden