• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

Bo sieht Gespenster

von Harmen van Straaten

Eine herrlich humorvolle, spannende Vater-Sohn-Geschichte und die Geschichte der Freundschaft zwischen dem aufgeweckten Bo und dem Geisterjungen Adrian.

Bo und sein Vater wohnen erst seit kurzem in dem alten, lange verlassenen Haus direkt neben dem Friedhof. Aber schon beobachtet Bo dort seltsame Vorkommnisse: Auf dem Dachboden sind Schritte zu hören, Gegenstände schweben durchs Zimmer, auf einem beschlagenen Spiegel steht der eigene Name, geschrieben von einer unsichtbaren Hand … Während Bo überzeugt davon ist, dass es in dem alten Haus spukt, glaubt sein Vater nicht an das Wirken von Gespenstern. Er denkt vielmehr, dass Bo selbst der Urheber der mysteriösen Dinge ist, weil er nicht an diesem Ort bleiben möchte. Aber Bo weiß es besser. Irgendetwas stimmt hier nicht, und vieles ist rätselhaft. Also beginnt er, den merkwürdigen Ereignissen auf den Grund zu gehen und lernt den Gespensterjungen Adrian kennen...

Dem niederländischen Erfolgsautor und Kinderbuch-Illustrator Harmen van Straten ist eine gelungene Mischung aus Detektivgeschichte und Gruselroman gelungen, das mit einer großen Portion Humor und vielen ausdrucksvollen, skurrilen Illustrationen verfeinert ist. Die Geschichte von Bo und seinem Vater eignet sich sehr gut zum Vorlesen für Kinder ab acht Jahren. Zum Selberlesen empfehlen wir das Buch wegen der Schriftgröße erst für Erstleser ab der vierten Klasse.
Beschreibung einblenden
14,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 14,40 € (A)

Lieferung:  sofort lieferbar¹

14,00 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 14,40 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Freies Geistesleben

Auflage

1. Auflage 2018

Einband

Festeinband

Seitenzahl

104

Maße

24 x 16,5 cm

Versandgewicht

320 g

Artikelnummer

3013541

Harmen van Straaten, geboren 1958 in Arnhem, studierte und lehrte Jura, bis er merkte, dass ihn diese Arbeit nicht glücklich macht. Also beschloss er, Kinderbücher zu illustrieren, und schrieb 2001 sein erstes eigenes Buch. Er verfasste und illustrierte bisher rund 400 Werke, vom Bilderbuch bis zum Jugendroman, für die er zahlreiche nationale und internationale Preise erhielt. Harmen van Straaten lebt in Amsterdam.

Aus dem Niederländischen von Wolf Erdorf.

Der Verlag Freies Geistesleben wurde 1947 in Stuttgart gegründet. In seinem Literatur- und Ratgeber-Programm finden sich Publikationen zu vielen relevanten Themengebieten - etwa Pädagogik, Zeit- und Lebensfragen, Sozialwissenschaften, Kultur und Geschichte, Kunst und Architektur, Medizin und Heilpädagogik, Naturwissenschaften und Landwirtschaft, Musik sowie Kinder- und Jugendbücher und verschiedene Zeitschriften.

In diesem Sinne schreibt der Verleger Jean-Claude Lin zum 60. Geburtstag des Verlagshauses: "Dass es dem Menschen immer fruchtbarer gelingt, das Leben schöpferisch aus Erkenntnis gestalten zu können, dazu möchten die Bücher des Verlags Freies Geistesleben ein Beitrag sein. – Ein Kind ist der Verlag nicht mehr, aber er fühlt sich noch jung und unternehmungslustig. Und er freut sich, wenn Sie sich mit uns über sein Dasein freuen!"



Herstellerinfos einblenden