• Schnelle Lieferung
    Datenschutz
    Käuferschutz
  • Sichere Zahlung
    durch
    SSL-Verschlüsselung
  • Alle Sendungen
    nach Deutschland nur 2,90 €
    ab 40,00 € versandkostenfrei
  • Alle Büchersendungen
    nach Deutschland
    versandkostenfrei

So schön wie der Mond

von Komako Sakai

Beim Einkaufen in der Stadt bekommt die kleine Akiko einen herrlich gelben Luftballon geschenkt. Damit er nicht wegfliegt, hat ihn der freundliche Verkäufer an ihrem Finger festgebunden. Der Ballon wird für diesen Tag zum Freund und Spielgefährten von Akiko. Sie führt ihn in den Garten, pflückt ihm Blumen und bietet ihm Kuchen an. Doch irgendwann kommt der Wind und trägt ihn davon ...

Eine zarte, ja zärtliche Freundschaftsgeschichte, die von den wunderschönen, schlichten und zugleich emotional so anrührenden Illustrationen von Komako Sakai getragen wird. Es geht um nicht viel, würden wir Erwachsenen meinen - und für das Mädchen Akiko geht es gleichsam um alles. In unseren Kindern klingt diese empfindsame und zugleich lyrische Episode aus dem alltäglichen Leben sanft nach und uns Erwachsenen öffnet das Bilderbüchlein mit den einzigartigen, berührenden Illustrationen von Komako Sakai einen Moment lang die Tür in unsere eigene Kindheit.

Beschreibung einblenden
6,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 6,70 € (A)

Lieferzeit:  1 bis 2 Werktage

6,50 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, 6,70 € (A)
VersandkostenfreiIn Deutschland hergestellt
Verlag

Beltz & Gelberg

Auflage

5. Auflage 2016

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

40

Maße

15,1 x 19,0 x 0,5 cm

Gewicht

114 g

Artikelnummer

2704_VBG_978-3-407-76060-9

Komako Sakais Bilderbücher sind ein Meisterwerk der Beobachtung von Kindern, ihrem Verhalten, ihrem Fühlen. Es gibt nicht viele Illustratoren, denen es auf so frappierende Weise gelingt, ihren Figuren Seele und Leben einzuhauchen. Wer die Bücher von Komako Sakai kennt, der weiß auch um die Besonderheit ihrer zarten Illustrationen, welche die Geschichten sanft tragen und stimmungsvoll untermalen wie eine wunderschöne Melodie.

Komako Sakai studierte Kunst in Tokio, wo sie noch heute lebt und arbeitet. 2004 erhielt sie den japanischen Bilderbuchpreis "Nippon Ehon Sho".

Aus dem Japanischen übersetzt von Ursula Gräfe.

Die Anfänge der Beltz Verlagsgruppe sind im Jahr 1841 zu finden, als der junge Julius Beltz eine Buchdruckerei im thüringischen Langensalza gründete. Mit der Übernahme des Verlages Adolph Büchting, Nordhausen, stieg Beltz 1868 in das Verlagsgeschäft ein. Sechs Generationen haben das Familienunternehmen zu einem etablierten Verlag fortentwickelt, welcher eine breite Vielfalt an literarischen und künstlerisch hochwertigen Titeln in den Themenbereichen Kinder- und Jugendliteratur, Bildung und Erziehung, Weiterbildung, Pädagogik und Psychologie verlegt.

Herstellerinfos einblenden